Die Suche ergab 17 Treffer

von Herbst
03 Mai 2010, 17:32
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: Ich verzweifel langsam :(
Antworten: 12
Zugriffe: 13034

Re: Ich verzweifel langsam :(

Ja, habe ich alles hinter mir, aber ohne Erfolg und Befund.
von Herbst
01 Mai 2010, 17:51
Forum: Selbsthilfegruppe Urtikaria
Thema: Selbsthilfe in Leipzig?
Antworten: 5
Zugriffe: 8008

Re: Selbsthilfe in Leipzig?

Hallo . wohne zwar nicht in Leipzig, sondern in Dresden was ja nicht soweit ist. Bin weblich und 56 Jahre und leide seit Feb.2008 an einer Druckurtikaria mit Angioödem.
Liebe Grüße aus Dresden
Gabi
von Herbst
01 Mai 2010, 17:15
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: Ich verzweifel langsam :(
Antworten: 12
Zugriffe: 13034

Re: Ich verzweifel langsam :(

Hallo nach Berlin, kann Deinen Frust auf die Krankheit verstehen. Bei mir war es ähnlich. Leide seit 2008 im Febuar an einer Urtikaria mit sehr starken Angioödemen.Auch bei mir kann keiner sagen was der Auslöser ist.Eine Druckurtikaria hat man nach Tests im Krankenhaus diagnostiziert. Aber leider ha...
von Herbst
21 Feb 2010, 10:54
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Xolair als letzte Hilfe
Antworten: 1
Zugriffe: 1546

Xolair als letzte Hilfe

Hallo Dr. Margel, möchte mich bei Ihnen melden und bedanken das Sie mich bestärkt haben um das Medikament Xolair zu kämpfen. 1 Jahr lang hat der Prof. aus der Uniklinik Dresden bei der Krankenkasse die Übernahme der Kosten beantragt.(leide an einer Druckurticaria mit starken Angioödem im Gesicht, Zu...
von Herbst
21 Feb 2010, 10:30
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: Hautarzt in Wuppertal
Antworten: 7
Zugriffe: 8951

Re: Hautarzt in Wuppertal

Hallo Karin, ich wohne in Dresden und bin in der Uniklink seit 2 Jahren in Behandlung.Ich würde Euch raten geht doch in die nächste große Uniklinik, dort in die Hautabteilung. Mir war es auch egal wie weit ich fahre.Wäre auch bis nach Tübingen gegangen.
LG Herbst :-?
von Herbst
20 Feb 2010, 12:39
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: Hautarzt in Wuppertal
Antworten: 7
Zugriffe: 8951

Re: Hautarzt in Wuppertal

Hallo, es gibt auch noch einen anderen Test,um fest zustellen ob man den Helicubaktor hat. Es ist ein Atemtest, dies ist angenehmer als eine Magenspieglung.
Viele Grüße
Herbst :-?
von Herbst
29 Nov 2009, 17:35
Forum: Selbsthilfegruppe Urtikaria
Thema: Selbsthilfegruppe Raum Lüneburg oder Hamburg
Antworten: 2
Zugriffe: 5897

Re: Selbsthilfegruppe Raum Lüneburg oder Hamburg

Hallo liebe Ursula, komm nicht aus HH o.Lüneburg sondern aus Dresden. Endlich hoffe ich jemanden gefunden zu haben, der das gleiche Leiden hat. :roll: Bin 56 Jahre und seit 2 Jahren leide ich an einer Druckurticaria mit Andioödem. Alle Versuche die Sache in den Griff zu bekommen sind fehl geschlagen...
von Herbst
01 Jun 2009, 10:07
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Therapie mit Omalizumab
Antworten: 1
Zugriffe: 1494

Therapie mit Omalizumab

Halo liebes Ärzteteam, leide seit 20 Monaten an einer chronischen Druckurtikaria mit sehr schlimmen Angioödemen, die Schübe sind jede Woche. Bei mir sind es immer nur Ödeme an unterschiedlichen Stellen am ganzen Körper. ( Gesicht, Augen, Hände, Füße und immer wieder im Mund) Habe in den letzten 3 Mo...
von Herbst
29 Mai 2009, 17:49
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: Wer kennt sich mit Omalizumab aus
Antworten: 0
Zugriffe: 1830

Wer kennt sich mit Omalizumab aus

Hallo ihr Lieben,möchte mich nach langer Zeit mal wieder melden.Meine Schübe werden nicht weniger mindestens 1X die Woche. Immerzu im Gesicht, an den Händen,Füßen, am ganzen Körper und die Zunge.(Habe in den letzten 4 Monaten 3X den Notarzt geholt) Diese Ödeme (bei mir sind es keine Quaddeln) machen...
von Herbst
30 Jan 2009, 12:35
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: Dapson_Fatol
Antworten: 5
Zugriffe: 4493

Re: Dapson_Fatol

Hallo Jasmin, vielen Dank für Deine Anwort.Es freut mich das Dapson bei Dir hilft. Bei mir zeigt es keine Wirkung, habe immer nur Durchfall und Übelkeit. Die Ödeme sind nach wie vor da. Jeden Tag wo anders. Heute war ich wieder in der Uniklinik, natürlich mit einer dicken Lippe. Das Medikament wurde...
von Herbst
23 Jan 2009, 19:04
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: Dapson_Fatol
Antworten: 5
Zugriffe: 4493

Re: Dapson_Fatol

Hallo Jasmine, komme leider heute erst dazu dir zu antworten, hatte mir eine starke Erkältung zugezogen.(mann gönnt sich ja sonst nichts) :oops: Seit Samstag nehme ich nun Dapston, hatte aber gleich von Samst.-auf Sonntag im Rachen etwas, habe sofort das Notfallset genommen. Nach 8h ging es mir bess...
von Herbst
18 Jan 2009, 16:16
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Die Ödeme im Gesicht und auf d.Zunge werden immer schlimmer
Antworten: 5
Zugriffe: 4928

Re: Die Ödeme im Gesicht und auf d.Zunge werden immer schlimmer

Hallo Frau Dr. Staubach, hatte am 16.01.09 noch einmal einen Termin in der Uniklinik DD. Dies Mal war ich bei PD Dr.Schäkel., nun bin ich erst einmal aufgeklärt und weiß wie es weiter gehen soll. Er hat mir alles über meine Krankheit erklärt. Eine typische Urtikaria ist es bei mir nicht, da bei mir ...
von Herbst
16 Jan 2009, 18:04
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: Dapson_Fatol
Antworten: 5
Zugriffe: 4493

Dapson_Fatol

Hallo liebe Mitleidende, habe heute in der Uniklinik DD erfahren, das es sich bei mir um Angioödeme (Audioimun) handelt.Bei dieser Krankheit helfen keine Antihystamine.Fange nun eine Terapie mit Dapson-Fatol an. Hat jemand von Euch damit Erfahrung gesammelt. Würde mich über eine kleine Naricht sehr ...
von Herbst
09 Jan 2009, 18:24
Forum: Gestatten, mein Name ist ...
Thema: VORSTELLUNGS-BOARD
Antworten: 120
Zugriffe: 119775

Re: VORSTELLUNGS-BOARD

Hallo Ihr alle, möchte mich nun endlich auch vorstellen. Ich bin Gabi 55 Jahre und komme aus Dresden. Leide seit 1 Jahr an Utikaria mit Angioödemen. Bin seit einem halben Jahr in ständiger Behandlung. Habe schon 3 verschidene Antihystamiene eingenommen, aber nichts hat geholfen. Zur Zeit nehme ich E...
von Herbst
07 Jan 2009, 18:34
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Die Ödeme im Gesicht und auf d.Zunge werden immer schlimmer
Antworten: 5
Zugriffe: 4928

Re: Die Ödeme im Gesicht und auf d.Zunge werden immer schlimmer

Hallo Frau Dr..Staubach, vielen dank für Ihre Antwort. Habe schon gedacht es antwortet keiner. Zu der Frage, ob es nur Angioödem ist oder eine Uticaria mit Angioödem, das kann ich Ihnen leider nicht beantworten, da mich darüber keiner so richtig aufgeklärt hat was der Unterschied ist. Habe vom 12.08...