Die Suche ergab 6 Treffer

von gina.8867
09 Jan 2009, 09:50
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Kälteurtikaria?
Antworten: 4
Zugriffe: 2840

Re: Kälteurtikaria?

Kälteutrikaria scheint total weit verbreitet zu sein. Speziell wenn man hier im Forum liest merkt man wie viele Leute darunter leiden :(
Eine gute Bekannte von mir ist auch ganz stark davon betroffen.
von gina.8867
09 Jan 2009, 09:48
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Frage ans Ärzteteam
Antworten: 4
Zugriffe: 3313

Re: Frage ans Ärzteteam

Liebe heikesch75, In diesem Forum werden ja einige Urtikaria Spezialisten genannt. Am besten wäre es natürlich wenn du einen von denen besuchst und dich dort direkt untersuchen, beraten und behandeln lässt. :) Wie schlagen denn die Medikamente die du bisher nimmst bei dir an. Du schreibst ja von der...
von gina.8867
09 Jan 2009, 09:40
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: Ursache durch Waschmittel und Weichspüler
Antworten: 7
Zugriffe: 6359

Re: Ursache durch Waschmittel und Weichspüler

Danke R.A. für deine Bericht. Das schlimme ist ja das Urti durch so viele Sachen ausgelöst werden kann, aber es zahlt isch afu jeden Fall aus sich auf Ursachensuche zu begeben wenn man dann von den Problemen erlöst wird :)
von gina.8867
05 Jan 2009, 13:43
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: MUTMACH-PLAUDER-ECKE
Antworten: 109
Zugriffe: 68975

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Leide auch erst seit kurzem an urtikaria und das lesen im Forum hat mir sehr geholfen. Danke an alle! :D Hab beschlossen mich jetzt selber auch anzumelden um mehr zu erfahren und Erfahrungen weiterzugeben. Ehrlichgesagt macht mir das allein schon viel Mut: dass ich weiß, dass ich nicht alleine bin! :)
von gina.8867
05 Jan 2009, 13:38
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: Ursache durch Waschmittel und Weichspüler
Antworten: 7
Zugriffe: 6359

Re: Ursache durch Waschmittel und Weichspüler

Die Bilder sind ja schlimm! Du arme!
Aber wenigstens weist du jetzt was den Juckreiz und die Ausschlagsbildung bei dir auslöst. Das ist schon mal der erste Schritt in ein verbessertes Leben :roll:
Wünsche dir noch viel Glück!
von gina.8867
05 Jan 2009, 13:36
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: nach Antihistaminpräparat verschlimmert
Antworten: 2
Zugriffe: 1581

Re: nach Antihistaminpräparat verschlimmert

Am besten zum Arzt und sich dort ein anderes Medikament verschreiben lassen. Die meisten Betroffenen reagieren unterschiedlich auf verschiedene Mittel. Hoffe du findest bald eines dass deinen Zustand verbessert statt ihn zu verschlechtern.