Die Suche ergab 136 Treffer

von Dr. Nicole Schoepke
23 Aug 2016, 23:27
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Xolair und Schwangerschaft?!?!?!
Antworten: 2
Zugriffe: 4439

Re: Xolair und Schwangerschaft?!?!?!

Hallo vonni, es gibt einerseits Studien an Tieren, bei denen Omalizumab keine direkte oder indirekte Auswirkung auf die Schwangerschaft zeigte. Zusätzlich gibt es einzelne Daten von Schwangerschaftsfällen ohne Hinweis für schädliche Wirkungen von Omalizumab auf die Ergebnisse einer Schwangerschaft. ...
von Dr. Nicole Schoepke
23 Aug 2016, 23:25
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Angioödeme, kein Juckreiz, wie gehts weiter?
Antworten: 2
Zugriffe: 4454

Re: Angioödeme, kein Juckreiz, wie gehts weiter?

Hallo Walter, da die beschrieben Schwellungen auf Antihistamnika bzw. auf Steroide ansprechen, ist am ehesten von "histamninvermittelten" Schwellungen auszugehen, diese fasst man unter dem großen Bild der Urtikaria zusammen (auch wenn hier vielleicht nicht die ganz typischen Quaddeln auftreten). Es ...
von Dr. Nicole Schoepke
23 Aug 2016, 23:22
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Chronische Urtikaria/Angioödem und Schilddrüsenhypoplasie
Antworten: 1
Zugriffe: 3532

Re: Chronische Urtikaria/Angioödem und Schilddrüsenhypoplasi

Hallo kk9979, man kann nicht unbedingt sagen, dass es definitiv keinen Zusammenhang zwischen der beschrieben Schilddrüsenveränderung und der Nesselsucht gibt – es ist aber auch nicht ganz häufig. Häufiger sind hier die beschriebenen Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse. Es gibt sehr viele mögliche ...
von Dr. Nicole Schoepke
12 Jul 2016, 09:49
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Seltsame Symptome und keinerlei Ideen...
Antworten: 3
Zugriffe: 5195

Re: Seltsame Symptome und keinerlei Ideen...

Hallo Wastlbombastl, Die Ursachen für eine Nesselsucht können sehr vielfältig sein und ich muss Ihnen leider sagen, dass wir nicht bei allen Pateinten wirklich eine Ursache finden. Zunächst muss einmal geklärt werden, ob es sich bei Ihnen wirklich um eine Urtikaria handelt – die Bilder sprechen für ...
von Dr. Nicole Schoepke
12 Jul 2016, 09:28
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Urtikaria seit 3 Monaten
Antworten: 3
Zugriffe: 4799

Re: Urtikaria seit 3 Monaten

Hallo monsterquaddel, zunächst muss bei Ihnen die Diagnose gesichert werden. Die Beschreibung, dass Quaddeln auftreten, die länger als 24 h bestehen und zusätzlich auch noch Rückstände bleiben könnte auf eine sogenannte Urtikariavaskulitis deuten. Dies müsste aber in einem Arzt-Patienten-Gespräch ge...
von Dr. Nicole Schoepke
12 Jul 2016, 09:26
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Urticaria facitia und Histaminintoleranz
Antworten: 3
Zugriffe: 5319

Re: Urticaria facitia und Histaminintoleranz

Hallo Homegirl89, die Urtkaria factitia ist eine von einer Histaminintoleranz unabhängige Erkrankung. Der DAO Wert wird manchmal abgenommen um die Diagnose einer Histaminintoleranz zu stellen, ist entsprechend der Leitlinien dafür jedoch kein sicherer oder validierter Parameter und starken Schwankun...
von Dr. Nicole Schoepke
12 Jul 2016, 09:25
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Rückkehr der vermuteten Urtikaria nach ca. zwei Jahren
Antworten: 3
Zugriffe: 4811

Re: Rückkehr der vermuteten Urtikaria nach ca. zwei Jahren

Hallo Mamu, es sollte zunächst wirklich ihre Diagnose gesichert werden – ein „wiederkehrendes urtikarielles Exanthem“ könnte vieles sein und möglicherweise handelt es sich aktuell auch um etwas anderes als vor 2 Jahren. Zunächst würde ich Ihnen daher auf jeden Fall eine ärztliche Vorstellung empfehl...
von Dr. Nicole Schoepke
12 Jul 2016, 09:24
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Urticaria facticia und Basen
Antworten: 2
Zugriffe: 4808

Re: Urticaria facticia und Basen

Hallo Katrin, Ein Zusammenhang zwischen Urtikaria und Basenbädern ist nicht bekannt. Eine etablierte oder anerkannte Therapie für die Nesselsucht ist dies auch nicht, sodass ich Ihnen diese Anwendung nicht empfehlen kann. Wenn Sie eine Urtiakria factitia haben, sollten Sie darauf aufpassen, dass Ihr...
von Dr. Nicole Schoepke
12 Jul 2016, 09:10
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Chronische Urtikaria im Zusammenhang mit anderen Krankheiten
Antworten: 3
Zugriffe: 6447

Re: Chronische Urtikaria im Zusammenhang mit anderen Krankhe

Hallo Anker, die Ursache für eine chronische spontane Urtikaria kann sehr vielfältig sein und leider finden wir auch nicht immer eine Ursache. Mögliche Ursachen können Infektionen im Körper sein – sehr häufig eine Mageninfektion mit Helicobacter pylori oder eine Nasennebenhöhlenentzündung. Auch eine...
von Dr. Nicole Schoepke
20 Jun 2016, 13:41
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Gesichtsglühen
Antworten: 1
Zugriffe: 4592

Re: Gesichtsglühen

Hallo Krümelmaus, Ihre beschriebene Symptomatik des Gesichtsglühen ist kein typisches Symptom für Loratadin, kann aber natürlich nicht ganz ausgeschlossen werden. Auf jeden Fall sollte nach anderen möglichen Ursachen geschaut werden. Wenn Sie das Loratadin wieder auf ein anderes Antihistaminikum ums...
von Dr. Nicole Schoepke
20 Mai 2016, 22:31
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Verschiedene Ursachen bei verschiedenen Formen?
Antworten: 9
Zugriffe: 12323

Re: Verschiedene Ursachen bei verschiedenen Formen?

Hallo cap00021, Zu Ihren Fragen: "Ist es eine (cholinergische) Urtikaria? Hat dieses Schwindelgefühl damit zu tun?" Ich hoffe, dass Sie verstehen, dass der Sinn dieses Forums nicht die Stellung von Ferndiagnosen ist. Für eine sichere Diagnosestellung müssen sie einen Arzt, im besten Falle einen Haut...
von Dr. Nicole Schoepke
19 Mai 2016, 01:26
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Zusammenhang: Urtikaria und Anti-Baby-Pille???
Antworten: 6
Zugriffe: 9754

Re: Zusammenhang: Urtikaria und Anti-Baby-Pille???

Hallo lionpower, es gibt in der Literatur und auch im klinischen Alltag Hinweise darauf, dass die Quaddeln bei einer Nesselsucht während des weiblichen Menstruationszyklus und somit bei verschiedenen Hormonen, unterschiedlich stark ausgeprägt sein können. Auch ist beschrieben, dass insbesondere Angi...
von Dr. Nicole Schoepke
19 Mai 2016, 01:23
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Prednisolon & Omalizumab
Antworten: 3
Zugriffe: 5807

Re: Prednisolon & Omalizumab

Hallo missys, bei der chronischen spontanen Urtikaria, die unter anderem autoreaktiv sein kann, kann nach dem Nicht-ansprechen auf die einfache Antihistaminikagabe eine Aufdosierung auf die vierfache Dosis erwogen werden. Sollte es hierunter auch zu keiner Besserung kommen, dann wäre eine weitere, a...
von Dr. Nicole Schoepke
19 Mai 2016, 01:18
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Verschiedene Ursachen bei verschiedenen Formen?
Antworten: 9
Zugriffe: 12323

Re: Verschiedene Ursachen bei verschiedenen Formen?

Hallo cap00021, bei der sogenannten chronischen spontanen Urtikaria ist es bei langen und schweren Verläufen bei verschiedenen Patienten sinnvoll eine Durchuntersuchung mit Abklärung von bsp. Infektionen, Pseudoallergien oder Autoreaktivität durchzuführen. Nicht bei allen Patienten findet man jedoch...
von Dr. Nicole Schoepke
19 Mai 2016, 01:15
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Augenlidödeme aber kein Quincke-Ödem - Ursache und Behandlun
Antworten: 4
Zugriffe: 5382

Re: Augenlidödeme aber kein Quincke-Ödem - Ursache und Behan

Hallo Lachnix, wie von Herrn Professor Magerl bereits geschildert, passen die beschriebenen Hautveränderungen unter Ihren Augen eher weniger zu einer klassischen Nesselsucht bzw. zu typischen Angioödemen. Die Termine, die Sie vereinbart haben, sind daher sehr sinnvoll! Bei verschiedenen Schilddrüsen...