Die Suche ergab 35 Treffer

von bifi
22 Mär 2012, 18:54
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Stationäre Testung pseudoallergene Stoffe
Antworten: 2
Zugriffe: 2062

Re: Stationäre Testung pseudoallergene Stoffe

Sehr geehrte Frau Dr. Krause, danke für die ausführliche Antwort und den Rat, der darin steckte. Ende April habe ich noch einmal einen Besprechungstermin bei meinem behandelnden Arzt in der Uni-Klinik. Bis dahin werde ich also "Testessen". Dann können er und ich uns ein Bild davon machen, ob die sta...
von bifi
20 Mär 2012, 22:15
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Stationäre Testung pseudoallergene Stoffe
Antworten: 2
Zugriffe: 2062

Stationäre Testung pseudoallergene Stoffe

Liebes Ärzteteam, in der Zeit von Oktober 2010 bis Juni 2011 wurden bei mir Auslöser für die chronische Urticaria mit starken Angioödemen gesucht und – auch wenn es sehr selten vorkommt – in Allergien und Pseudoallergien gefunden. Die Allergieherde sind beseitigt, die Ernährung habe ich insoweit umg...
von bifi
12 Nov 2011, 11:21
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: Ursachenfindung
Antworten: 2
Zugriffe: 3222

Re: Ursachenfindung

Guten Morgen 4silver, ich kann deine Gefühle sehr gut nachvollziehen. Meine chronische Urticaria brach im Oktober 2010 aus und erst im April 2011 war mein Immunsystem soweit zur Ruhe gekommen, dass diese Tests, die eine wenigstens 5 Tage medikamentenfreie Zeit benötigen, durchgeführt werden konnten....
von bifi
01 Sep 2011, 21:05
Forum: Spritzen, Tropfen, Tabletten
Thema: 3x am Tag Telfast 180? Frage an Arzt
Antworten: 4
Zugriffe: 9441

Re: 3x am Tag Telfast 180? Frage an Arzt

Hallo Carolin,

in meiner schlimmen Urticaria-Zeit habe ich von den Telfast 180 bis zu 4 x 1 am Tag genommen. Das sei die maximale Dosis, die auch im Krankenhaus gegeben würde, lautete die Auskunft der Uni-Klinik.

bifi
von bifi
11 Aug 2011, 19:35
Forum: Des Pudels Kern
Thema: Allergie gegen Schimmelpilz - Alternaria tenuis
Antworten: 3
Zugriffe: 7588

Re: Allergie gegen Schimmelpilz - Alternaria tenuis

Guten Abend, seit meiner letzten Mail hat sich viel getan. Ich habe a) zunächst rigoros alle meine Textilien aus dem Raum entfernt und vor der Waschküche zwischengelagert Ergebnis: Der Geruch und der Geschmack, der mich krank machte, war sofort weg und ich konnte trotz hoher Luftfeuchtigkeit besser ...
von bifi
24 Jul 2011, 17:12
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Hat jemand eine Idee?
Antworten: 8
Zugriffe: 4879

Re: Hat jemand eine Idee?

Hallo Alkat, 2009 - als ich noch nicht wusste, was Urticaria ist - sollte ich aufgrund einer Kapselentzündigung in der Schulter Diclofenac nehmen. Nach der ERSTEN Tablette bekam ich einen heftig juckenden Ganzkörperausschlag. Ein Telefonat mit meinem Arzt ergab, die Einnahme sofort absetzen und stat...
von bifi
12 Jul 2011, 07:51
Forum: Des Pudels Kern
Thema: Urtikaria Norovirus/ Darmerkrankung
Antworten: 1
Zugriffe: 6545

Re: Urtikaria Norovirus/ Darmerkrankung

>Warum die Urtikaria überall die Jahre immer noch latent in mir schlummert weiss ich allerdings auch >nicht.... Solange es so bleibt ist das für mich auch kein Problem. Hoffe es bleibt so. Hallo Andy, ich denke, jeder Mensch hat seinen Schwachpunkt und deiner und meiner (und vielleicht auch all derj...
von bifi
12 Jul 2011, 07:20
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Das leidige Thema ..Die Ursache
Antworten: 2
Zugriffe: 1926

Re: Das leidige Thema ..Die Ursache

>Die Frage die ich habe ist einfach zu der Zeit wo das ganze Anfing..ging es mir psychisch nicht >sehr gut.. kann das echt der Auslöser gewesen sein ? Und dürfte es nicht wieder weg gehen >wenn es mir gut geht ? Hallo Sinja, ich such(t)e seit Oktober 2010 den Auslöser für meine chronisch rezidiviere...
von bifi
07 Jul 2011, 07:18
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Cholinergische Urtikari , Freizeit , Schule
Antworten: 2
Zugriffe: 1385

Re: Cholinergische Urtikari , Freizeit , Schule

Hallo Streetlights. oh je, wie lange trägst du dein Päckchen schon alleine mit dir herum! Zuerst einmal möchte ich dir dringend empfehlen, dich mit deinen Eltern zu beraten. Ich weiß, es ist schwierig in eurem Alter, über sehr persönliche Dinge – auch über Krankheiten - mit Eltern zu sprechen. Aber ...
von bifi
26 Jun 2011, 11:16
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Schimmelpilz - Alternaria tenuis
Antworten: 1
Zugriffe: 1311

Schimmelpilz - Alternaria tenuis

Ich hatte lange überlegt, ob in diesen Teil des Forums schreiben soll, weil mein Hilferuf nicht direkt klinisch ist. Aber vielleicht wissen Sie, wohin ich mich wenden kann. Freitag hatte ich wieder einen Termin in der Uni-Klinik. So langsam kristallisiert sich bei mir heraus, wo die CU herkommt. Dur...
von bifi
26 Jun 2011, 10:58
Forum: Des Pudels Kern
Thema: Allergie gegen Schimmelpilz - Alternaria tenuis
Antworten: 3
Zugriffe: 7588

Allergie gegen Schimmelpilz - Alternaria tenuis

Freitag hatte ich wieder einen Termin in der Uni-Klinik. So langsam kristallisiert sich bei mir heraus, wo die Urticaria herkommt. Durch PAAD und dem danach folgenden Kostaufbau weiß ich, dass ich alles, was frisch ist, essen kann und wenn irgendein Zusatzstoff enthalten ist (stelle ich fest, wenn i...
von bifi
15 Jun 2011, 21:58
Forum: Spritzen, Tropfen, Tabletten
Thema: Umdenken
Antworten: 11
Zugriffe: 14730

Re: Umdenken

Hallo bingo, es tut mir Leid, dass es dir jetzt zu Beginn der pseudoallergenarmen Diät schlechter geht. Klar, da wird man gefrustet und auch ziemlich sauer. Bei mir war es genau so. In den ersten drei bis vier Wochen hatten sich meine Beschwerden sogar in der Häufigkeit verstärkt, in der 3. und 4. W...
von bifi
09 Jun 2011, 21:38
Forum: Gestatten, mein Name ist ...
Thema: VORSTELLUNGS-BOARD
Antworten: 120
Zugriffe: 111466

Re: VORSTELLUNGS-BOARD

Hallo bingo, in der ersten Zeit habe ich meine Liste mitgenommen zum Einkaufen. Brot und Brötchen kaufe ich im Reformhaus oder bei meinem Biobäcker, die mich anhand meiner Liste beraten hatten. Den "jungen Gouda" fand ich ebenfalls im Reformhaus, mittlerweile auch als Biokäse in meinem Supermarkt. A...
von bifi
09 Jun 2011, 08:51
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Pseudoallergene Diät - Wie geht es weiter?
Antworten: 6
Zugriffe: 2830

Re: Pseudoallergene Diät - Wie geht es weiter?

Hallo Quaddi, ich glaube, bei dieser merkwürdigen Krankheit gibt es niemals zu viele Fragen. Mir fallen täglich neue ein. Meine Urticaria verläuft so, dass ich seit Oktober letzten Jahres nachts um 3 Uhr oder morgens um 5 Uhr mit Angio-Ödemen (Gesicht, Lippen, Zunge, Kehlkopf usw.), Schwellungen unt...
von bifi
05 Jun 2011, 17:14
Forum: Feedback
Thema: Vanille zucker?
Antworten: 2
Zugriffe: 8608

Re: Vanille zucker?

Hallo Jessie, das Rezept würde ich auf keinen Fall nachbacken. Vanillezucker und Zimt gehören in die Gruppe der "Gewürze". Erlaubt sind an "süßen" Gewürzen nur Zucker und Honig. Vanillezucker beinhaltet außerdem "Aromaextrakte", die als Zusatzstoffe auf jeden Fall verboten sind. Zims ist je nach Qua...