Die Suche ergab 89 Treffer

von kk9979
12 Jul 2016, 04:10
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Chronische Urtikaria im Zusammenhang mit anderen Krankheiten
Antworten: 3
Zugriffe: 6329

Re: Chronische Urtikaria im Zusammenhang mit anderen Krankhe

Hallo Anker, ich habe auch chronische Urtikaria inklusive Angioödeme. Bei mir zieht sich das von 2012 an bis heute hin. Es kommt und geht. Ich habe als 17-Jährige per Biopsie eine membranöse Glomerulonephritis (damals Ursache unbekannt/nicht erforscht) diagnostiziert bekommen, was man weiß, eine Aut...
von kk9979
13 Mai 2016, 04:53
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Zusammenhang: Urtikaria und Anti-Baby-Pille???
Antworten: 6
Zugriffe: 9522

Re: Zusammenhang: Urtikaria und Anti-Baby-Pille???

Hallo, was Marie RH geschrieben hat, dass Östrogene die Urtikaria triggern stimmt. Habe ich auch schon von Ärzten gehört und wurde hier auch schon mal von einem Arzt beantwortet - einfach mal Forum durchschauen. Rede doch nochmal mit deiner Frauenärztin. Vielleicht schreibt sie dir ein rein gestagen...
von kk9979
09 Apr 2016, 04:32
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Augenlidödeme aber kein Quincke-Ödem - Ursache und Behandlun
Antworten: 4
Zugriffe: 5210

Re: Augenlidödeme aber kein Quincke-Ödem - Ursache und Behan

Hallo Lachnix, ich bin KEIN Arzt, aber ich wird nochmal das Thema beim Arzt vorstellig machen. Es gibt auch andere Erkrankungen, die zu Schwellung der Augenlider führen können. Bei mir z.B. war es so, dass ich morgens auch geschwollene Augenlider hatte: entweder es sah um die Augen verquollen aus od...
von kk9979
05 Mär 2016, 12:13
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Chronische Urtikaria/Angioödem und Beeinflussung Östrogene
Antworten: 1
Zugriffe: 3517

Chronische Urtikaria/Angioödem und Beeinflussung Östrogene

Sehr geehrte Experten, seit 2011 leide ich unter immer wiederkehrender chron. Urtikaria/Angioödemen. Eine Ursache hierfür wurde nicht gefunden. Seit einigen Jahren mehr, nehme ich die Pille Lamuna 30. Nun hat man mir erzählt, dass Östrogene die Symptome auslösen oder verschlimmern können, stimmt das...
von kk9979
07 Feb 2016, 06:32
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Reaktion auf Diazepam trotz negativen Prick- u. Epicutantest
Antworten: 2
Zugriffe: 6132

Re: Reaktion auf Diazepam trotz negativen Prick- u. Epicutan

Sehr geehrter Herr Dr. Magerl, an einem Allergiezentrum einer Uniklinik war ich schon. Seit 2011 habe ich immer wieder mit Ausschlag und Angioödemen zu tun. Damals wurde alles untersucht: keine Parasiten, nur eine Pansinusitis, einen erhöhten Ana-Titer aber ohne Nachweis einer rheumatischen Erkranku...
von kk9979
26 Okt 2015, 07:10
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Reaktion auf Diazepam trotz negativen Prick- u. Epicutantest
Antworten: 2
Zugriffe: 6132

Reaktion auf Diazepam trotz negativen Prick- u. Epicutantest

Hallo, vor 2 Jahren wurde bei mir eine Koloskopie durchgefüht. Dort wurden mir Midazolam, Propofol und Buscopan gespritzt. Als ich nach der Spiegelung aufwachte, hatte ich wie Schüttelfrost und meine Hände juckten stark. Diese Medikamente habe ich meines Wissens noch nie zuvor bekommen. Da ich öfter...
von kk9979
20 Sep 2015, 05:01
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: chron. Urtikaria + Angioödeme, jetzt ANA-Titer erhöht
Antworten: 1
Zugriffe: 3776

chron. Urtikaria + Angioödeme, jetzt ANA-Titer erhöht

Sehr geehrte Experten, bei mir, weiblich 34 Jahre, wurde eine idiopathische membranöse Glomerulonephritis mit nephrotischen Syndrom festgestellt. Da war ich 17 Jahre alt. Nach ein paar Jahren hatte ich keine Proteinurie mehr. Dann stellte man im Blut einen erhöhten ANA-Titer fest: einmal 1:1280 und ...
von kk9979
26 Mai 2015, 10:00
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: netzartiger Hautausschlag
Antworten: 2
Zugriffe: 4225

Re: netzartiger Hautausschlag

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe nächste Woche einen Termin in der Uni-Hautklinik. Mal sehen was rauskommt.
von kk9979
22 Mai 2015, 04:45
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: netzartiger Hautausschlag
Antworten: 2
Zugriffe: 4225

netzartiger Hautausschlag

Hallo, vor einiger Zeit hatte ich mehrmals bei Sonneneinstrahlung und Wärme einen netzartigen Hautausschlag auf den Oberschenkeln (1x hatte ich aber eine lange Hose an). Der Ausschlag war wie gesagt netzartig, wie als ob die Gefäße feuerrot nachgezeichnet sind, es sah aus als ob ich durch etwas Gift...
von kk9979
09 Dez 2014, 07:35
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Provokationstestung mit Narkotika?
Antworten: 1
Zugriffe: 2995

Provokationstestung mit Narkotika?

Hallo, ich hatte bereits schon einmal geschrieben. Bei mir, 33 Jahre,weiblich, kam es bei einer Koloskopie nach Verabreichung von Propofol, Buscopan und Midazolam zu stärkeren Juckreiz an den Händen. Dieser trat eigentlich gleich nach dem Aufwachen auf und hielt ca. 5-10 min. an. Da ich in der Verga...
von kk9979
04 Dez 2014, 16:43
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Epicutan-und Pricktestung
Antworten: 3
Zugriffe: 4889

Re: Epicutan-und Pricktestung

Sehr geehrte(r)Dr. Altrichter, nun war ich bei meiner Hausärztin und sie laß mir den Befund der Uniklinik vor, wo nun drin stand, dass Provokationstestungen mit Midazolam, Buscopan und Propofol erforderlich seien. Das hat mich stutzig gemacht, da ich ja zuvor im Abschlussgespräch der Epicutan- und P...
von kk9979
24 Okt 2014, 15:43
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Epicutan-und Pricktestung
Antworten: 3
Zugriffe: 4889

Epicutan-und Pricktestung

Hallo, bei mir wurde eine Darmspiegelung mit Propofol, Midazolam und Buscopan vorgenommen. Gleich als ich nach der Narkose wach geworden bin, trat bei mir ein starker Juckreiz an den Händen auf, der ca. 10 Minuten anhielt. Es war kein Ausschlag zu sehen und ich hatte auch keine anderen Symptome. Es ...
von kk9979
05 Sep 2014, 06:10
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Lidödem bei Kind, Auftreten nur über Nacht
Antworten: 1
Zugriffe: 3218

Re: Lidödem bei Kind, Auftreten nur über Nacht

Hallo, das mit den Lidödemen kenne ich auch, aber von "zwei Seiten"/Ursachen her: als ich noch ein BITTE NICHT KLICKEN!!! war, hatte ich täglich als ich morgens aufgestanden bin Lidödeme (beide Augen), man tippte auch auf eine Allergie, aber die Allergietabletten halfen nicht. Ich hatte dann eine me...
von kk9979
19 Mär 2014, 18:25
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Hände jucken nach Gabe von Buscopan, Midazolam, Disoprivan
Antworten: 1
Zugriffe: 2414

Hände jucken nach Gabe von Buscopan, Midazolam, Disoprivan

Hallo, ich hatte gestern eine Koloskopie mit Buscopan, Midazolam und Disoprivan. Diese 3 Medikamente habe ich aber noch nie in meinem Leben zuvor bekommen. Eine Allergie gegen Soja, was im Disoprivan enthalten sein soll, ist nicht bekannt. Kurz nach dem Aufwachen haben so ca. für 5 Minuten meine Hän...
von kk9979
04 Nov 2013, 09:42
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Urtikaria/Angioödeme doch entzündliche Ursache?
Antworten: 3
Zugriffe: 3646

Re: Urtikaria/Angioödeme doch entzündliche Ursache?

Sehr geehrter Herr Dr. Weller, die mandelgroße Schwellung unterhalb meines Auges ist morgens bis mittags immer zu sehen, nachmittags dann meistens weg. Sie kommt aber täglich morgens wieder. Also es liegen nicht mehrere Tage ohne Schwellung dazwischen. Auf was sollte ich mich dann untersuchen lassen...