Die Suche ergab 89 Treffer

von kk9979
03 Nov 2013, 17:04
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Urtikaria/Angioödeme doch entzündliche Ursache?
Antworten: 3
Zugriffe: 3630

Urtikaria/Angioödeme doch entzündliche Ursache?

Hallo, bei mir, 32 Jahre weiblich, wurde Mitte vergangenes Jahr die Diagnose chronische Urtikaria mit Angioödemen unklarer Ursache gestellt. Es wurde ein Urtikaria-Screening gemacht (Provokationstest mit damals eingenommenen Medikamenten, Untersuchung HNO, Gyn, Stuhluntersuchung, Zahnarzt, Allergiet...
von kk9979
14 Sep 2013, 10:17
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: ANA-Titer und Urtikaria/Angioödeme
Antworten: 4
Zugriffe: 4645

Re: ANA-Titer und Urtikaria/Angioödeme

Hallo Surin, ein Hämocult-Test wurde nicht gemacht. Es wurde gleich die Darmspiegelung empfohlen. Beim Urtikaria Screening wurde aber der Stuhl auf sämtliche Parasiten durchsucht. Da war nichts. Da es noch ewig hin ist zum Darmspiegelungstermin, wollte ich demnächst beim Hausarzt fragen, ob wir nich...
von kk9979
14 Sep 2013, 07:13
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: ANA-Titer und Urtikaria/Angioödeme
Antworten: 4
Zugriffe: 4645

Re: ANA-Titer und Urtikaria/Angioödeme

Hallo Surin, im Vordergrund stand für mich die Frage, ob eine chronische Urtikaria mit Angioödemen und ein erhöhter ANA-Titer eine hypochrome mikrozytäre Anämie aufgrund von Eisenmangel verursachen könnte. Der Magen als Ursache wurde ja mittels Spiegelung ausgeschlossen. Die Darmspiegelung soll ja d...
von kk9979
12 Sep 2013, 04:45
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: ANA-Titer und Urtikaria/Angioödeme
Antworten: 4
Zugriffe: 4645

ANA-Titer und Urtikaria/Angioödeme

Hallo, letztes Jahr im August bekam ich die Diagnose chronische Urtikaria mit Angioödemen unklarer Ursache. Nun nehme ich seither Telfast 180 mg. Seit Ende letzten Jahres wurde bei mir,32 Jahre weiblich, eine hypochrome mikrozytäre Anämie festgestellt aufgrund von Eisenmangel. Deshalb war ich schon ...
von kk9979
18 Jul 2013, 09:29
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: an das Ärzteteam: dringend, bitte beantworten
Antworten: 1
Zugriffe: 2468

an das Ärzteteam: dringend, bitte beantworten

Sehr geehrte Experten, wegen einer hypochromen mikrozytären Anämie und Eisenmangel habe ich einen Termin zur Magenspiegelung, um die Ursachen abzuklären. Dazu hatte ich nun einen Termin Mitte August in einer normalen Facharztpraxis bekommen, die dort auch Spiegelungen durchführen.Die Arzthelferin sa...
von kk9979
12 Jul 2013, 17:31
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Urtikaria/Angioödeme und Magenspiegelung-mit o. ohne Spritze
Antworten: 5
Zugriffe: 5499

Re: Urtikaria/Angioödeme und Magenspiegelung-mit o. ohne Spr

Hallo, meine Magenspiegelung ist um 8:15 Uhr. Nach der Frage mit Essen und Trinken sagte mir die Arzthelferin, dass ich ab 18:00 Uhr am Vortag nichts mehr essen und trinken darf und auch Medikamente nicht nehmen soll. Eigentlich hatte ich dort schon einmal einen Bericht der Uniklinik über die Unters...
von kk9979
12 Jul 2013, 07:59
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Urtikaria/Angioödeme und Magenspiegelung-mit o. ohne Spritze
Antworten: 5
Zugriffe: 5499

Urtikaria/Angioödeme und Magenspiegelung-mit o. ohne Spritze

Sehr geehrte Experten, wegen einer hypochromen mikrozytären Anämie und Eisenmangel habe ich einen Termin zur Magenspiegelung, um die Ursachen abzuklären. Die Arzthelferin sagte, dass ich am Vortag der Untersuchung ab 18 Uhr nichts mehr Essen und Trinken soll und auch morgens am Tag der Untersuchung ...
von kk9979
13 Jun 2013, 19:09
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Frage zu oraler Provokationstestung
Antworten: 2
Zugriffe: 2500

Re: Frage zu oraler Provokationstestung

Sehr geehrter Herr Dr. Siebenhaar, danke für Ihre Antwort. Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass ich auch anstelle der im oralen Provokationstest getesteten Nexium mups 20 mg (Hauptwirkstoff Esomeprazol) ein Präparat einer anderen Firma (z.B. Esomeprazol rathiopharm) nehmen könnte, auch wenn d...
von kk9979
10 Jun 2013, 09:17
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Frage zu oraler Provokationstestung
Antworten: 2
Zugriffe: 2500

Frage zu oraler Provokationstestung

Hallo, bei mir wurde letztes Jahr ein oraler Provokationstest gemacht. Unter anderem wurde bei mir Nexium mups der Firma Astra Zeneca getestet. Die Tagesgesamtdosis betrug 20 mg. Meine Frage ist jetzt, ob man auch Nexium mups 40 mg nehmen könnte. Die Ärztin bzw. Klinik, wo der Test stattfand, meinte...
von kk9979
22 Mai 2013, 07:05
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: ANA-Titer und Urtikaria
Antworten: 3
Zugriffe: 5154

Re: ANA-Titer und Urtikaria

Sehr geehrter Herr Hawro, können Sie mir bitte erklären, ob auch eine autoreaktive Urtikaria vorliegen kann, wenn man Autoimmunerkrankungen, wie z. B. Lupus erythematodes, Hashimoto oder auch idiopathische Glomerulonephritis nachweisen kann. Kann z.B. eine dieser Erkrankungen eine Urtikaria auslösen...
von kk9979
02 Mai 2013, 09:23
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: ANA-Titer und Urtikaria
Antworten: 3
Zugriffe: 5154

ANA-Titer und Urtikaria

Hallo, bei mir, weibl., 32 Jahre, wurde letztes Jahr im Sommer eine Urtikaria mit Angioödemen festgestellt. Daraufhin wurden Prick-, Epikutan, Blut- und Provokationstests gemacht. Weiterhin wurden Stuhluntersuchungen gemacht, die Schilddrüse untersucht, beim Zahnarzt war ich auch, Magenspiegelung, R...
von kk9979
25 Mär 2013, 17:41
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Empfindlichkeit gegenüber NSAR
Antworten: 1
Zugriffe: 2306

Empfindlichkeit gegenüber NSAR

Hallo, bei einem Allergologen wurde ein Basophilenaktivierungstest gemacht. Dabei kam heraus, dass ich eine erhöhte Aktivierungsbereitschaft basophiler Granulozyten sowie Bindegewebsmastzellen habe und somit wohl eine Unverträglichkeit gegenüber NSAR haben könnte. Ich nehme sehr sehr selten Schmerzt...
von kk9979
03 Feb 2013, 08:11
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Was bedeutet Ergebnis oraler Provokationstest?
Antworten: 1
Zugriffe: 2051

Was bedeutet Ergebnis oraler Provokationstest?

Hallo, als ich stationär zum oralen Provokationtest war, habe ich einen Allergieausweis mitbekommen, welche Medikamente getestet wurden und welche ich vertragen habe. Unter anderem wurde Esomeprazol (Nexium) getestet. Ich habe es vertragen. Es steht aber im Ausweis maximale Tagesgesamtdosis 20 mg, a...
von kk9979
07 Jan 2013, 18:00
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Carmen gleichzeitig mit Fexofenadin einnehmen?
Antworten: 1
Zugriffe: 1934

Carmen gleichzeitig mit Fexofenadin einnehmen?

Hallo, ich habe mal eine Frage, darf man Carmen und Fexofenadin (gegen Allergien) gleichzeitig einnehmen? Ich nehme morgens beides gleichzeitig ein. Bis jetzt hat mir zwar kein Arzt gesagt, dass dies nicht gehen würde, aber ich bin aufgrund der Packungsbeilage skeptisch geworden: Dort steht Bei Einn...
von kk9979
17 Dez 2012, 08:46
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Nebenwirkung Telfast?
Antworten: 1
Zugriffe: 1984

Nebenwirkung Telfast?

Hallo, ich habe nochmal eine Frage: vor einer Woche hatte ich an Hals und Bauch Rötungen, die fleckig aussahen (Hautfarbe und Rot). Es war nicht erhaben und es hat auch nicht gejuckt oder gebrannt. Es sah genauso aus, wie bei Diagnosestellung der Urtikaria, nur dass das Brennen gefehlt hat. Ich nehm...