Die Suche ergab 89 Treffer

von kk9979
10 Jul 2012, 19:04
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Urtikaria u. Angioödeme von Captopril
Antworten: 10
Zugriffe: 11402

Re: Urtikaria u. Angioödeme von Captopril

Sehr geehrter Herr Dr. Metz, danke für Ihre schnelle Antwort. Ich hatte auch mehrmals eine Art Ausschlag, der nicht gejuckt hat, jedoch sich wie heiß angefühlt hat. Es sah alles fleckig aus. Der Ärztin hatte ich ein Foto davon gezeigt, sie meinte, dass wäre Nesselsucht. Ist Nesselsucht, dasselbe wie...
von kk9979
09 Jul 2012, 17:29
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Urtikaria u. Angioödeme von Captopril
Antworten: 10
Zugriffe: 11402

Urtikaria u. Angioödeme von Captopril

Hallo, nach 13 Jahren problemloser Einnahme von Captopril habe ich am 20. Dezember 2011 eine Schwellung an der Unterlippe bekommen. Nicht monströs, aber dennoch sehr gut sichtbar, wie vom "Schönheits-Chirurgen aufgespritzt". Die Medikamente wurden bis Ende April ständig umgestellt, erst bekam ich an...
von kk9979
09 Jun 2012, 05:24
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: pos. ANA-Titer, Nebenhöhlenentzdg., Gomerulonephritis...
Antworten: 1
Zugriffe: 1750

pos. ANA-Titer, Nebenhöhlenentzdg., Gomerulonephritis...

Hallo, ich hatte bereits mehrmals geschrieben. Wegen der Urtikaria und der Angioödeme war ich ja schon in der Uniklinik. Ich sollte nun mehrere Ärzte durchlaufen wg. Fokussuche. Bisher fand man folgendes: Urin: 100 mg Eiweiß auf 24 Std./Sammelurin, kein Blut oder sonstiges weiter im Urin Stuhl: kein...
von kk9979
03 Jun 2012, 13:12
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Dringend - geschwollene linke Hand von Fexofenaderm?
Antworten: 1
Zugriffe: 2944

Dringend - geschwollene linke Hand von Fexofenaderm?

Hallo, langsam bin ich mit meinem "Latein" am Ende. Seit gestern nehme ich Fexofenaderm 180 mg 1xtäglich. Schon gestern hatte ich Brennen in Mund und Rachen. Es sah auch alles dunkelrot und entzündet aus. Hinzukam ein ständiges Aufstoßen. Aber nichts saures. Heute morgen habe ich dann wieder Fexofen...
von kk9979
01 Jun 2012, 05:48
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Angioödem im Hals?
Antworten: 2
Zugriffe: 1971

Angioödem im Hals?

Hallo, seit Mitte Dezember habe ich Probleme mit einer chron. Urtikaria mit Angioödemen. Bisher waren die Schwellungen auf Unterlippe, Augenpartien und den Bereich zwischen Nase und Oberlippe begrenzt. Unter Einnahme von Eprosartan hatte ich auch mal das Gefühl, dass ich einen Fremdkörper im Hals ha...
von kk9979
18 Mai 2012, 06:16
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Betäubungsspritze Zahnarzt - Dringend!
Antworten: 1
Zugriffe: 2749

Betäubungsspritze Zahnarzt - Dringend!

Hallo, ich habe am Dienstag einen Termin beim Zahnarzt und weiß, dass ich für die Behandlung eine Betäubungsspritze bekommen werde. Bei mir besteht der Verdacht auf chronische Urtikaria mit Angioödemen. Was die Ursache ist, ist bisher noch nicht geklärt. Bei mir ist es unter Einnahme von ACE-Hemmern...
von kk9979
12 Mai 2012, 10:55
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Notfallset!!!!
Antworten: 4
Zugriffe: 4105

Re: Notfallset!!!!

Hallo, ich habe auch vor Kurzem ein Notfallset bekommen. Meins besteht aus einer Flasche Fenistil, einer Flasche Kortison und noch einer Spritze bzw. Pen mit Adrenalin. Für den Pen habe ich beim Arzt eine kurze Anleitung bekommen und musste es dem Arzt dann vorführen, wie ich den Pen benutze (natürl...
von kk9979
27 Apr 2012, 05:37
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: chron. Urtikaria mit Angioödemen
Antworten: 0
Zugriffe: 2341

chron. Urtikaria mit Angioödemen

Sehr geehrtes Ärzteteam, weil ich nach 13 Jahren unter Captopril Einnahme eine geschwollene Unterlippe bekommen habe (21.12.2011) und unter Carmen-Einnahme Ausschlag am Bauch (5.3.2012), bei Amlodipin eine geschwollene Hand (27.2.2012) war ich jetzt in der Uniklinik in der Angioödem/Urtikaria-Sprech...
von kk9979
22 Mär 2012, 09:03
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: nochmal Angioödem +Ausschlag
Antworten: 1
Zugriffe: 1855

Re: nochmal Angioödem +Ausschlag

Ich habe noch vergessen zu schreiben, dass die Beiträge vom 08. und 09. März "Angioödem u. Ausschlag" und Frage Abklärung "Angioödem und Ausschlag" von mir sind. Die geschwollene Unterlippe habe ich seit Absetzen von Captopril nicht mehr gehabt. Momentan nehme ich gar keine Blutdrucktablette mehr, a...
von kk9979
22 Mär 2012, 08:54
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: nochmal Angioödem +Ausschlag
Antworten: 1
Zugriffe: 1855

nochmal Angioödem +Ausschlag

Sehr geehrter Herr Dr. Magerl, ich habe jetzt erste Befunde vom Allergologen: Der Hauttest mit Pollen und Tierhaare war negativ. Basophilenaktivierungstest: (Messung der CD63-Expression auf der Oberfläche basophiler Granulozyten als Aktivierungsmarker. Basophile Granulozyten als IgE-rezeptortragende...
von kk9979
11 Mär 2012, 17:46
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Frage Abklärung Angioödeme/Ausschlag
Antworten: 2
Zugriffe: 1870

Re: Frage Abklärung Angioödeme/Ausschlag

Hallo, mein Nephrologe möchte, dass man das irgendwie klärt, warum ich auf die ganzen Medikamente so reagiere. Er will die Ursache wissen, warum ich die Schwellungen (Lippe, Hand, Augenpartien) und Ausschlag, Brennen im Mund... bekomme, damit er weiß "was er mir bedenkenlos verschreiben kann". Er ha...
von kk9979
11 Mär 2012, 17:39
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Angioödem und Ausschlag
Antworten: 3
Zugriffe: 2534

Re: Angioödem und Ausschlag

Sehr geehrter Herr Dr. Magerl, danke für Ihre schnelle Antwort. Ab 20.Dezember 2011 habe ich die Captopril-Tabletten nicht mehr genommen. Also kann es tatsächlich noch sein, dass es bis heute noch Nachwirkungen hat? Kann der erhöhte Ana-Titer auch mit der Reaktion auf Captopril zusammenhängen? Bei D...
von kk9979
09 Mär 2012, 11:09
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Frage Abklärung Angioödeme/Ausschlag
Antworten: 2
Zugriffe: 1870

Frage Abklärung Angioödeme/Ausschlag

Hallo, ich hatte bereits vor kurzem schon einmal geschrieben unter "Angioödem und Ausschlag". Meine behandelnden Ärzte lassen nicht locker und möchten den Fall jetzt am liebsten stationär klären lassen. Ich hatte ja bereits geschrieben, dass ich mehrere Blutdrucksenker nicht vertragen habe. Jetzt so...
von kk9979
08 Mär 2012, 07:18
Forum: Info für Hilfesuchende
Thema: Angioödem und Ausschlag
Antworten: 3
Zugriffe: 2534

Angioödem und Ausschlag

Hallo, ich habe seit Mitte Dezember 2011 Probleme. Ersteinmal kurz zu mir: ich bin 30 Jahre alt,weiblich, habe seit meinem 17. Lebensjahr problemlos Captopril genommen, da bei mir mittels Biopsie eine membranöse Glomerulonephritis festgestellt wurde. Mein Blutdruck war auch zu hoch. Nach diesen lang...