urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 19 Okt 2017, 06:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kälteurtikaria Raum Augsburg
BeitragVerfasst: 03 Jan 2011, 21:20 
Offline

Registriert: 03 Jan 2011, 19:55
Beiträge: 4
Gibt es hier Leute aus dem Großraum Augsburg mit Kälteurtikaria?

Wie lange habt ihr es schon?
Wie gehts euch damit?

Ich bin schon seit 22 Jahren betoffen - habe mich gut damit arrangiert - nehme keine Tabletten und habe auch noch nie etwas genommen bzw unternommen dagegen. Vielleicht gewöhnt man sich als Kind einfach besser daran (war 8 Jahre als ich es bekommen habe)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kälteurtikaria Raum Augsburg
BeitragVerfasst: 04 Jan 2011, 18:04 
Offline

Registriert: 27 Jan 2003, 13:33
Beiträge: 29
Wohnort: Pforzheim
Das ist ja interessant, bei mir hat es im 7. Lebensjahr angefangen.
Hab aber chron. cholinerg. Urtikaria, reagiere aber total auf Temperaturschwankungen. Mal mehr, mal weniger.
Fenistil hilft mir momentan dagegen und Streukügelchen, Apia mellifiea D12.
LG
Karina
PS: Achso ich wohne im Raum Pforzheim. Leider etwas weit entfernt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kälteurtikaria Raum Augsburg
BeitragVerfasst: 05 Mai 2011, 07:22 
Offline

Registriert: 04 Mai 2011, 07:02
Beiträge: 67
Hallo ich wohne in der Nähe von Ulm und habe seit ca. 5 Jahren eine KU, die sich aber jedes Jahr verschlechtert hat und ich massive syst. Reaktionen habe ( hatte ) . Bekomme nun seit Herbst Xolair. So konnte ich diesen Winter endlich mal wieder einen Schneeball formen. :D
Wie geht es dir ?
Ab welchen Temperaturen reagierst du ?
Hast du nur diesen Ausschlag oder kommen bei dir auch andere Beschwerden hinzu ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kälteurtikaria Raum Augsburg
BeitragVerfasst: 08 Jun 2012, 21:05 
Offline

Registriert: 08 Jun 2012, 20:47
Beiträge: 2
Hallo ich bin srhannah - von oben - habe aber meine Zugang irgendwie verloren

@pingi

Ich reagiere auf jeder Form vom Kälte - eine kalte Tischplatte reicht bei mir schon aus oder auch etwas Wind.
Ich kenne die genaue Temperaturschwelle nicht. Habe das auch nie testen lassen.
Ich reagiere auch auf meinen Schweiß, aber das ist eigentlich nur beim Sport!

Meine Allergie hat sich seit 15 Jahren eingependelt und nicht mehr groß geändert. Habe auch noch nie einen aktuen Vorfall gehabt!
Ich habe halt die Urtikaria und den Juckreiz - sonst nix, aber da reicht ja!

Ich hoffe deine Allergie bessert sich wieder
Kommst du mit den Tabletten jetzt gut zurecht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kälteurtikaria Raum Augsburg
BeitragVerfasst: 12 Feb 2013, 19:09 
Offline

Registriert: 12 Feb 2013, 18:58
Beiträge: 4
Wohnort: Rehling
Hallo Leute,

bin auch betroffen und komme direkt neben Augsburg her.

Habe die Urtikaria jetzt seit drei Jahren und sobald es mehr wie drei Tage minus Grade hat gehts los. Wird bei mir erst wenig im Gesicht als Quaddeln und dann mit jedem Tag mehr bis ich am ganzen Körper voll mit denen bin.

War auch schon zehn Tage stationär weil ich auch Atembeschwerden bekommen habe in Ulm im Bundeswehrkrankenhaus. Dort haben die mit mir jeden Tag eine oder auch zwei Untersuchungen gemacht. Haben mich auf Herz und Nieren getesten und zu dem Befund gekommen ich bin Kerngesund.

Dann kaum als ich aus dem BWK raus war ist alles weiter so gegangen. Das war vor zwei Jahren.

Habe auch schon versucht mich extrem warm anzuziehen aber auch keinen Wert gehabt.

Bin Soldat und daher ist es auch schwierig zu einem guten Arzt meiner Wahl zu bekommen.

Könnt ihr mir die Tabletten sagen welche ihr dagegen bekommt? Könnte ja mal alle durchprobieren bis ich eines habe was passt.

Geht jedes Jahr meisten im Dezember los und hört auf so März wenn nicht sogar April je nach Temperaturen.

Danke an euch und gut zu wissen das ich nicht der einzige bin.

Bis dann Stefan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de