urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 26 Jun 2019, 05:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spontane Kälteurticaria
BeitragVerfasst: 10 Jun 2019, 09:49 
Offline

Registriert: 10 Jun 2019, 08:56
Beiträge: 1
Hallo,
Mich hat es sehr spontan nach einem Sommerurlaub in Südfrankreich erwischt. Dort wurde ich extrem von mir unbekannten Insekten zerstochen, was wahnsinnig juckte und oft mit blutigen Stellen endete.
. Anfangs reagierte ich noch weniger, aber innerhalb von wenigen Tagen kam es beim Baden in der Ostsee zum sog. allergischem Schock, so dass ich stark unterkühlt in der Notaufnahme landete. Seitdem reagiere ich empfindlich auf kaltes Wasser und Wind, aber auch Eis oder Berühren von kaltem Metall. Also rote juckende Haut, manchmal mit Quaddeln. Auch auf dem Rennrad bin ich mal nass geworden und hatte allerdings erst zu Hause auch noch Kreislaufprobleme.
Als Triathletin ein großer Schock, so dass ich alle Wettkämpfe erstmal absagen musste. Im Frühjahr bemerkte ich eine vorübergehende Linderung durch stetes Anpassen, wie kaltes Duschen oder Schwimmen in der Trainingshalle. Dort reagierte der Körper nun nicht mehr.
Durch einen Unfall und Krankenhausaufenthalt verstärkten sich die Symptome wieder, so dass auch diese Saison für mich ausfællt, was der Psyche natürlich schadet. Homöopathisch bin ich zwar dran, aber wer mir mit anderen Tipps weiterhelfen kann - sehr gern. Das dieses Phænomen auch scheinbar durch Stress verursacht wird, ist mir klar. Ich brauche aber meinen Sport, um Stress abzubauen. Deshalb bin ich für jede Hilfe dankbar! Demnächst werde ich noch eine ganzheitlich arbeitende Ærztin aufsuchen. Enttäuschend war für mich die Haltung der Arbeitsgruppe der Charite, die mich auf Grund einer nur esetzlichen KV nicht daran teilhaben ließ. Damit stellt sie sich meiner Meinung nach selbst ein Bein, da mehr Daten bessere Ergebnisse liefern würden...
Gibt es noch andere betroffene Sportler, die diese Überempfindlichkeit einfach nicht hinnehmen können?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de