urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 06 Dez 2019, 22:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Urticaria...
BeitragVerfasst: 11 Dez 2013, 15:40 
Offline

Registriert: 25 Mär 2013, 20:55
Beiträge: 46
Wohnort: Moers
Sie kam nach 7 Jahren wieder und blieb 10 Monate.
Seit 10 Tagen bin ich quaddelfrei. War ja mit Fexofenadin gut eingestellt, nach der Eigenbluttherapie von 2x1 Tbl. auf 1x1 Tbl. runter. Dann habe ich abends die Tbl. vergessen-und nichts!
Nun ja, 10 Tage nichts! Hoffe das es so bleibt, erst mal ist die Freude groß!

Liebe Grüße Ina :D :D :D :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Urticaria...
BeitragVerfasst: 11 Dez 2013, 19:09 
Offline

Registriert: 07 Jan 2013, 02:18
Beiträge: 46
Hallo Ina,

super, freue mich sehr für dich !!!

Ich bin ja mit der Eigenbluttherapie seit Sommer auch fast quaddelfrei d.h. ich hatte vor Wochen
einen Tag lang Fieber mit ein paar Quaddeln und ganz selten 1 oder 2 Quaddeln ohne Juckreiz,
die auch schnell wieder weggehen.
Allerdings lasse ich mir ca. 1 mal im Monat eine Eigenblutspritze geben.
Die Angst sitzt halt schon tief nach den vielen Jahren.
Liebe Grüße
Lea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Urticaria...
BeitragVerfasst: 27 Dez 2013, 17:24 
Offline

Registriert: 25 Mär 2013, 20:55
Beiträge: 46
Wohnort: Moers
Jetzt 4 Wochen Quaddelfrei !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D :D :D :D :D :D

Ich denke, nun beginnt die Urticariafreie zeit, die hoffentlich recht lange anhält.
Zwischenzeitlich werde ich hier mal ins Forum rein schauen, aber ich will nichts mehr zu tun haben mit diesem Mist!

Vielleicht bin ich wieder 7 Jahre Quaddelfrei!
Tschüß, Ina :D :D :D :D :D :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Urticaria...
BeitragVerfasst: 28 Dez 2013, 10:35 
Offline

Registriert: 11 Sep 2012, 07:59
Beiträge: 26
Wohnort: NRW Duisburg
Hallo Ina ,
das ist ja super und drücke Dir die Daumen . Ich bin seit 14 Tagen ohne Cetirizine Tab. ziemlich frei auf Grund meiner Umstellung der Ernährung . Hat lange gedauert. Ab und zu noch ein leichtes Jucken im Rücken , das aber nach 1h aufhört . Jedenfalls gehe ich zu keinem Arzt oder Heilpraktiker mehr. Habe alles selber raus-gefunden und nach 2 Jahren endlich mal Ruhe von der Pest .
Alles Gute und ich schaue auch immer hier herein ob es was neues gibt.
mfg John


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Urticaria...
BeitragVerfasst: 29 Dez 2013, 16:53 
Offline

Registriert: 25 Mär 2013, 20:55
Beiträge: 46
Wohnort: Moers
Prima! Ich drück Dir die Daum,en, das es lange anhält!!! LG Ina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Urticaria...
BeitragVerfasst: 20 Okt 2017, 05:06 
Offline

Registriert: 25 Mär 2013, 20:55
Beiträge: 46
Wohnort: Moers
Hallo, diesmal war ich nur 4 Jahre quaddelfrei......seit 4 Wochen hat die Urticaria sich wieder bei mir eingeschlichen.
Im Moment sitze ich hier voller Quaddeln und warte bis 8.00 Uhr um dann zum Hautarzt zu fahren.
mal sehen was es so neues gibt in diesem Bereich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder Urticaria...
BeitragVerfasst: 04 Nov 2017, 22:02 
Offline

Registriert: 25 Mär 2013, 20:55
Beiträge: 46
Wohnort: Moers
Der HA hat mir Urtimed verschrieben, was überhaupt nicht hilft. Ich nehme 2x1 und dazu 2x1 Citrizin. Wirklich quaddelfrei war ich noch nicht 1 Minute... leider ist mein Hautarzt in Urlaub und ich habe ertst am 9.1. einen Termin. Ich hoffe er verschreibt mir wieder Fexofenadin.
Dannwerde ich mal die Blutwerte und Suhluntersuchungen befunden lassen, wo bestimmt nichts raus kommt.
Danach werde ich wieder einen Eigenbluttherapie beginnen, man wird sehen.
Jedenfalls fällt es mir schwer, meiner Arbeit nach zu gehen.....überall diese Quaddeln.....schrecklich


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de