urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 16 Dez 2019, 09:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nesselsucht von Zahnkrone?
BeitragVerfasst: 03 Jan 2017, 11:23 
Offline

Registriert: 03 Jan 2017, 10:47
Beiträge: 2
Hallo,
ich leide seit ca. 4 Jahren an der Nesselsucht und habe bis heute den Auslöser nicht gefunden. Ich habe alles testen lassen was man so testen kann. Das einzige was ich mir jetzt noch vorstellen könnte ist dass es von meinem Zahnersatz kommt, den ich ebenfalls vor 4 Jahren bekommen habe. Es handelt sich um eine Keramik-Krone mit einer Chrome Kobalt Legierung. Ich habe mir die Metalle Chrome Kobalt auf der Haut testen lassen, dabei ist aber nichts auffällig gewesen. Man hat mir aber auch gesagt dass es auch Monate dauern kann bis der Körper darauf reagiert und dass es im Mund auch anders reagieren kann. Bevor ich jetzt hunderte von Euro ausgebe um mir eine andere Krone machen zu lassen, wollte ich mal eure Meinung hören? Nesselsucht von Metall im Mund? Hatte jemand sowas schon mal?
Danke für eure Hilfe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nesselsucht von Zahnkrone?
BeitragVerfasst: 09 Jan 2019, 16:09 
Offline

Registriert: 07 Jan 2013, 02:18
Beiträge: 46
Hallo Dominik,

ja das kann ich mir inzwischen gut vorstellen.
Es wird ja von Zahnherden gesprochen und ich denke es ist gut da genauer hinzuschauen,
Metallkronen und auch wurzelbehandelte Zähne sind häufig solche Herde.

Im November habe ich in einer großen Kiefer OP entzündete Zähne gezogen
und verbliebendes Wurzelfüllmaterial von bereits entfernten Zähnen im Kiefer entfernt bekommen.

Mein neuer Ganzheitlicher Umwelt Biologischer Zahnmediziner meinte dass es kein Wunder sei, dass ich Urtikaria habe.
Keiner bringt so viele Fremdstoffe in den Körper wie der Zahnarzt.

Amalgam wurde ohne Schutzmaßnahmen bei mir vor über 25 J. entfernt und mit G o l d k r o n e n versorgt.
Dazu gibt es Studien dass das Autoimmunerkrankungen auslösen kann.

Vor 1 J. habe ich nach Austausch von Kronen eine 2. Autoimmunerkrankung
Lichen ruber/ planus mucosa eine Schleimhauterkrankung der Mundschleimhaut bekommen.

Eine Schwermetall Chelat Laborbestimmung in einer Umwelt Arztpraxis hat stark erhöhte Werte
aller Zahnersatzmaterialien gezeigt und ich werde nach Entfernung der Metallkronen eine
Ausleitung machen.
Zahnersatzstoffe werden immer toxischer und müssen unter 1% nicht deklariert werden wurde mir bei meiner Krankenkasse gesagt.

Viel Erfolg und viele Grüße
Lea


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de