urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 24 Apr 2018, 02:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hallo Allerseits
BeitragVerfasst: 03 Nov 2017, 22:36 
Offline

Registriert: 03 Nov 2017, 22:20
Beiträge: 1
Hallo,

mein Name ist Phry, Mitte-Ende 30 und ich bin seit einem guten Dreivierteljahr von Urticaria factitia betroffen, wohl länger noch von spontaner Urticaria bzw. durch Feuchtigkeit ausgelösten Symptomen. Es kam m.E. aus dem Nichts, jedenfalls erinnere ich keine bestimmte Infektion, die vorher stattgefunden hätte oder dergleichen.

Zeitweise ist es kaum bis gar nicht auszuhalten, besonders Abends. Mit Antihistaminika der ersten Generation ging es gerade noch irgendwie, an den Quaddeln hat es nichts geändert aber wenigstens hat es weniger gejuckt... Urtimed, das ja an sich genau für Urticaria zugelassen ist, zeigt wie andere Antihistaminika der höheren Generationen keinerlei Wirkung. Aber nun muss ich wegen möglicher Wechselwirkungen leider ganz auf Antihistaminika verzichten und es ist die Hölle.

Ich neige generell zu Autoimmun-/autoentzündlichen Erkrankungen und habe so einiges im Repertoire, auch vermute ich, dass Mesazalin, ein ASS-Abkömmling, den ich gegen eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung seit langem nehme, Auslöser sein könnte (das nehme ich allerdings schon seit langer Zeit). Aber absetzen kann ich ihn auch nicht einfach so, es könnte einen Schub auslösen.

Insgesamt ist das ganze sehr belastend und regelrecht behindernd, aber man muss ja wohl irgendwie damit leben... Seit das ganze im Frühjahr angefangen hat, hat sich an den Symptomen nichts geändert - insgesamt sind sie sehr unangenehm, besonders die, die über die Urticaria factitia hinausgehen.

Ich hoffe hier auf interessanten Austausch :) !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de