urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 19 Nov 2018, 16:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Absetzen von Xolair (Omalizumab)
BeitragVerfasst: 17 Nov 2014, 15:31 
Offline

Registriert: 16 Aug 2007, 06:32
Beiträge: 155
Wohnort: Herrenberg
Hallo zusammen,

ich stell mich am Besten nochmal vor. Mein Name ist Christin und ich leide seit 07/2007 an chonrisch spontaner Urtikaria. Nachdem es trotz massiver Antihistaminika Behandlungen und Kortison einfach immer schlimmer wurde (Atemnot, Quaddeln im Mundraum, Schwellungen des Rachen und der Zunge) habe ich im April 2012 endlich Xolair (Omalizumab) verschrieben bekommen. Damals noch als sog. "Off-Label" und seit März diesen Jahres dann ganz normal als Rezept. Seitdem bin ich praktisch vollkommen beschwerdefrei. Nun kommt aber der Knackpunkt weshalb ich Xolair nach Rücksprache mit meinem Arzt abgesetzt habe: Ich bzw. mein Mann und ich wollen ein Baby. Unter Xolair ist das eigentlich nicht erlaubt wobei die Ärzte aus Tübingen uns Mut zugesprochen haben, es dennoch zu versuchen.
Leider weiß niemand inwiefern es dabei zu Missbildungen und Fehlgeburten kommen kann.

Am Mittwoch waren es 4 Wochen seit der letzten Spritze und ich hatte so sehr gehofft, die Urti endlich los zu sein. :cry: Leider weit gefehlt...seit Freitag sind die sch*** Quaddeln wieder da. Aktuell zwar nur wenns mich irgendwo drückt aber die Krankheit ist nicht weg. :cry:

Hat von euch jemand Erfahrungen wie stark die Urti nach dem Absetzen von Xolair wieder zurück kommen kann?

Ich bin echt ratlos denn das eine ist so beschissen wie das andere. Auch mit Anti-Allergika ist das Risiko während einer Schwangerschaft als Notfall im Krankenhaus behandelt werden zu müssen extrem hoch was wiederum schwere Behinderungen oder Fehlgeburten zur Folge haben kann.

Ich danke euch.

Liebe Grüße
Christin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de