War schon mal jemand in Hersbruck??

Von Betroffenen für Betroffene. Alles, was es sonst so gibt.

Moderator: USS

Antworten
Rucksack3
Beiträge: 666
Registriert: 28 Feb 2007, 15:16
Wohnort: Thüringen

War schon mal jemand in Hersbruck??

Beitrag von Rucksack3 »

Meine Ärztin hat mir die Klink heute gerade und ich soll mir Überlegen ob ich es nicht mal VErsuchen soll da.

War da schon mal jemand, wie lange ist man da und wie sind eure Erfahrungen??

LG Diana
LG Diana
anne136
Beiträge: 69
Registriert: 28 Feb 2007, 20:16
Wohnort: Münster

Beitrag von anne136 »

Was ist das für eine Klinik?
Rucksack3
Beiträge: 666
Registriert: 28 Feb 2007, 15:16
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Rucksack3 »

http://www.psorisol.de/klinik/index_wir.html

Werde wohl morgen mit meiner Ärztin den Antrag abgeben. Bis jetzt haben mir alle dazu geraden und schaden kann es bestimmt nicht.

LG Diana
LG Diana
Rucksack3
Beiträge: 666
Registriert: 28 Feb 2007, 15:16
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Rucksack3 »

Am 8.Mai gehts los.

Ich freue mich einer Seits, aber anderen Seits könnte ich heulen. Mir werden meine Kinder und mein Mann ganz schön Fehlen. :( :(
Verspreche mir aber was von der Klinik und das sie mir bissel Helfen können.
LG Diana
tofr
Beiträge: 21
Registriert: 14 Nov 2006, 16:33
Wohnort: zwickau
Kontaktdaten:

Beitrag von tofr »

Hallo.Wie lang bleibst du denn dort und was sind die Inhalte des Aufenthaltes?
Rucksack3
Beiträge: 666
Registriert: 28 Feb 2007, 15:16
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Rucksack3 »

Es soll so 7-10Tage dauern und dewr Grund ist Herrausfinden was los ist mit mir und Hilfe. Das ist ja eine Allergieklinik und da Verspreche ich mir schon viel jetzt. Hoffe da zulernen mit der Kranheit umzugehen und was man so alles noch machen kann mit der Krankheit.
Habe bis jetzt nur gutes von der Klinik gehört.
LG Diana
Pustelblume
Beiträge: 39
Registriert: 23 Nov 2006, 11:51

Beitrag von Pustelblume »

Ich drück' Dir die Daumen, dass sie was rausfinden
und Dir helfen können.

Schreib' auf jeden Fall mal, wie's so war.

Schönes Wochenende,
Pustelblume
nicole-l
Beiträge: 3
Registriert: 14 Jul 2007, 23:47
Wohnort: Amberg

Beitrag von nicole-l »

Hi
War da schon 2 mal.Die sind schon gut. Haben auch zumindest herausgefunden, dass es bei mir autoimmun ist. Versuchen möglichst ohne Cortison zu behandeln (soweit möglich).
Antworten