Frage an Cora und Diana

Von Betroffenen für Betroffene. Alles, was es sonst so gibt.

Moderator: USS

Mimilein
Beiträge: 76
Registriert: 23 Jan 2008, 12:56

Re: Frage an Cora und Diana

Beitrag von Mimilein »

Hallo Diana,
Wie war das eigentlich in Berlin.
Was hat man da gemacht.Du warst doch dort?wenn ich mich jetzt nicht täusche.
außer die Tabletten verschrieben.
ich hoffe für dich,(da dir es so gejuckt hat)das es kein schlechtes Zeichen ist.
Gebe mal gescheid.
wenn es bei dir wieder kommt, bin ich verzweifelt.
Du bist mein Lichtblick, das es bei mir auch irgendwann mal weg geht.
Liebe Grüße Katja

Cora wie geht es dir.
Rucksack3
Beiträge: 666
Registriert: 28 Feb 2007, 15:16
Wohnort: Thüringen

Re: Frage an Cora und Diana

Beitrag von Rucksack3 »

Hallöschen!

Ich war nicht in Berlin ich war hier:

http://www.psorisol.de/medizin/index_ind.html

Die Klinik ist auch sehr gut, war gut Aufgehoben und an Tests haben sie auch viel gemacht. Konnte da auch gleich von heut auf morgen kommen.

Mir geht es sehr gut, denke mal das ich an dem Tag was gegessen habe was ich nicht so Recht Vetragen habe. Es ist nichts gekommen und ich habe auch keine Tabletten gebraucht.

Danke der Nachfrage.

Wie geht es dir??

LG Diana
LG Diana
Mimilein
Beiträge: 76
Registriert: 23 Jan 2008, 12:56

Re: Frage an Cora und Diana

Beitrag von Mimilein »

Hallo Diana,

mir geht es nicht so recht.
Quaddel trotz allem.
Keine Ahnung wieso, weshalb, warum. Find es langsam nicht mehr lustig.
Habe dadurch so schlechte Laune.
Wede jetzt nächste Woche mal nach Innsbruck schreiben. Vielleicht kann ich ja mal
darunter fahren. Berlin werde ich auch probieren. Da muss aber die Krankenkasse
mitspielen.
Liebe Grüße Katja
Rucksack3
Beiträge: 666
Registriert: 28 Feb 2007, 15:16
Wohnort: Thüringen

Re: Frage an Cora und Diana

Beitrag von Rucksack3 »

Das tut mir leid für dich.
Meistens muß man aber Tablettenfrei sein um in eine Klinik zukommen, weil unter denen könen sie selten Testen. Mußt du Fragen.

Ich kenne das mit der Laune, mit mir wa da auch nichts los und alles Nervt einen.

Lasse dich Knuddeln.

Wer mag kann mich auch unter MSN anschreiben

Rucksack3@yahoo.de
LG Diana
Mimilein
Beiträge: 76
Registriert: 23 Jan 2008, 12:56

Re: Frage an Cora und Diana

Beitrag von Mimilein »

Hallo Diana,
heut ist es mal wieder besser. So kann es bleiben.
sind vielleicht 1 ,2 Quaddeln.
Habe in Innsbruck angerufen, brauche eine Überweisung von meinen Arzt.
und er meinte ein Medikament reicht meist nicht aus. in den Fall telfast.
Liebe Grüße Katja
cara
Beiträge: 30
Registriert: 27 Jan 2008, 20:47

Re: Frage an Cora und Diana

Beitrag von cara »

Hallo Diana und Mimilein

nur eine ganz kurze Meldung - es geht mir weiterhin sehr gut, bis jetzt ist das zeug nicht wiedergekommen. ich trinke ab und zu auch wieder ein Gläschen Wein, das scheint auch zu klappen. Ich esse aber immer noch sehr vorsichtig und vermeide alles, was der Auslöser gewesen sein könnte.

Ich bin mal gespannt, was passiert, wenn ich meine nächste Aspirin einnehme.

Ich wünsche Euch alles alles Gute
Cara
Rucksack3
Beiträge: 666
Registriert: 28 Feb 2007, 15:16
Wohnort: Thüringen

Re: Frage an Cora und Diana

Beitrag von Rucksack3 »

Essen und Trinken tue ich auch alles, auch mal ein Glas Wein oder Sekt.
Bei Tabletten bin ich Vorsichtig, da nehme ich nur die Paracetamol.

Freut mich für dch das es dir super geht.
LG Diana
Mimilein
Beiträge: 76
Registriert: 23 Jan 2008, 12:56

Re: Frage an Cora und Diana

Beitrag von Mimilein »

Hallo Cora,
na dann wirst du es ja geschafft haben. Hast dir wahrscheins unnütz so viele Gedanken gemacht.
War also nur akut und ist nicht chronisch geworden. sei froh.
Wünsche dir weiterhin alles gute.
liebe Grüße Katja
tofr
Beiträge: 21
Registriert: 14 Nov 2006, 16:33
Wohnort: zwickau
Kontaktdaten:

Re: Frage an Cora und Diana

Beitrag von tofr »

Frage an Rucksack: Aufgrund deiner vielen Posts denke ich das du evtl Krisi noch kennst!?Weißt du was mit ihr ist?Sie hat sich hier schon ewig nicht mehr blicken lassen und war sonst doch relativ "fleißig" am Posten. Also falls sie jemand kennt und was weiß wäre es schön mich informiert jemand. Sorry für den Post in diesem fred aber ich hab sonst nix gefunden :( ...

Bye+Lg

Tofr

Durchhalten :wink:
Cori
Beiträge: 326
Registriert: 28 Sep 2006, 12:25

Re: Frage an Cora und Diana

Beitrag von Cori »

Hallo tofr,

ich kann mich noch an krisi erinnern.
Die letzte Meldung, an die ich mich erinnern kann, war, dass es ihr gut geht (quaddelfrei!).
Vorher hatte sie eine Darmsanierung gemacht und längere Zeit Ranitidin genommen.
Wegen starkem Haarausfall als Nebenwirkung mußte sie das Ranitidin absetzen - und die Urti blieb weg!
Sie führte es in erster Linie auf die Darmsanierung zurück.

Da sie sich seither im Forum nicht mehr gemeldet hat, gehe ich davon aus, dass es ihr weiterhin gut geht. Denn dann schwindet naturgemäß das Bedürfnis, hier reinzuschauen und an die eigene Leidenszeit ständig erinnert zu werden. :roll:

Cori
Rucksack3
Beiträge: 666
Registriert: 28 Feb 2007, 15:16
Wohnort: Thüringen

Re: Frage an Cora und Diana

Beitrag von Rucksack3 »

Habe leider auch nichts mehr von ihr gehört.

Letzte Anmeldung:
So Okt 07, 2007 22:33 pm

Darum finde ich es hier sehr Schade das man keine PN Schreiben kann.

Aber ich kann euch sagen, ich bleibe euch noch eine weile Erhalten, so schnell gebe ich euch doch nicht auf. Ihr seit mir doch alle so an Herz gewachsen
LG Diana
Antworten