MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Von Betroffenen für Betroffene. Alles, was es sonst so gibt.

Moderator: USS

Post Reply
Pustelchen
Posts: 112
Joined: 15 May 2008, 15:08

MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by Pustelchen »

Hallo,

wer möchte, kann sich hier mit uns, über alles mögliche austauschen.
Hier kann alles rein, was nicht direkt mit Fragen und Antworten nach Behandlungen, Diagnosen,... zu tun hat.
Wer sich mal richtig ausheulen will, kann das gerne tun und die anderen versuchen ihn dann wieder aufzubauen. Wer einen guten Tag hatte, kann uns damit zeigen, dass es auch anders geht.
Wir können uns so gegenseitig, jeden Tag ein wenig Mut machen! :D

Das Forum wird sicher übersichtlicher, wenn die wichtigen Fragen nicht im allgemeinen "Geplapper" untergehen. Was haltet ihr davon?


:D Pustelchen :D
"Drei Wünsche:
die Gelassenheit, alles das hinzunehmen was nicht zu ändern ist,
die Kraft zu ändern, was nicht länger zu ertragen ist und die
Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."
User avatar
mama0107
Posts: 35
Joined: 11 Apr 2008, 15:15
Location: Schönefeld

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by mama0107 »

Hallo Pustelchen,
gute Idee von Dir. Mir geht es heute auch ein bisschen besser. Liegt wohl daran, dass der allgemeine Vormittags-Schub geringer ausgefallen ist als die letzten Tage ... :D.
Allerdings sind meine beiden Mädchen heute auch verträglicher als sonst :wink: .
So, jetzt ist die Kleine gerade wach geworden und die Fütterungszeit fängt an ...
Viele Grüße
mama0107
diekleine
Posts: 46
Joined: 10 Jun 2008, 22:12

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by diekleine »

Hallo mama, hallo Pustelchen
Hab ne Kälteurti seit vier Jahren,letzte Woche habe Urlaub gehabt und den seit Jahren so richtig genossen ,war sogar spazieren obwoll das Weter nicht immmer perfekt war,(reagiere bei 20 Grad)es geht mir in letzte Zeit viel besser :D :D :D :D :D es macht total gute laune !!!!
User avatar
mama0107
Posts: 35
Joined: 11 Apr 2008, 15:15
Location: Schönefeld

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by mama0107 »

Hallo Kleine,
das hört sich toll an, gute Laune ist das Beste, was man der Urti entgegen setzen kann :lol: :lol:.
Bleib weiter so fröhlich und geniesse die warmen Sommertage (oder regnet / gewittert es bei Euch?).
Viele Grüße
:D mama0107 :D
Pustelchen
Posts: 112
Joined: 15 May 2008, 15:08

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by Pustelchen »

Guten Morgen ihr Quaddel-Geplagten,

darf meine Medikamente wieder nehmen und siehe da, es geht mir GUUUUUUUUUUUUUUT :D
Da kann selbst das durchwachsene Wetter nichts dran ändern!
@mama0107: find ich toll von dir, dass du sogar dein Haus für ein Treffen zur Verfügung stellen würdest. Wenn es irgendwie geht, komm ich auch nach Berlin. Wie gesagt, es muss nur langfristig genug geplant sein.
Und nochmal, weil 's echt schade wäre, wenn sie nicht dabei wäre:

:D :D :D :D :D Huhu wolkenfrei, bist du noch da? :wink: :wink: :wink: :wink:

Pustelchen
"Drei Wünsche:
die Gelassenheit, alles das hinzunehmen was nicht zu ändern ist,
die Kraft zu ändern, was nicht länger zu ertragen ist und die
Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."
Pustelchen
Posts: 112
Joined: 15 May 2008, 15:08

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by Pustelchen »

Na, wie geht's euch heute? Bei uns scheint die Sonne und Quaddeln sind, dank Cetirizin, auch keine in Sicht.:D
Es sieht so aus, als würde es ein wunderschoner Tag werden. Ich hoffe, es geht euch genau so!

Viele Grüße aus dem sonnigen Baden-Württemberg, speziell an alle, bei denen die Sonne noch nicht angekommen ist.

Pustelchen
"Drei Wünsche:
die Gelassenheit, alles das hinzunehmen was nicht zu ändern ist,
die Kraft zu ändern, was nicht länger zu ertragen ist und die
Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."
Cori
Posts: 326
Joined: 28 Sep 2006, 12:25

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by Cori »

Mir geht's im Moment auch wieder gut!
Nachdem ich wieder schlimme Wochen hinter mir hatte, in denen ich kiloweise Medikamente inklusive Kortison nehmen mußte, um die Quaddeln auch nur halbwegs im Zaum zu halten, schaffe ich es nun dank PAAD wieder mit nur einer Xusal täglich beschwerdefrei zu sein! Hurra!!!!!!!

Außerdem war ich inzwischen bei einem Hormon- und Stoffwechselspezialisten, der einen Hormonstatus bei mit gemacht und die Blutsalze bestimmt hat. Da hat sich wohl einiges aufgetan, denn jetzt habe ich alle möglichen Hormone und Nahrungsmittelzusätze, um meine Mangelzustände auszugleichen, verordnet bekommen.
Hab' jetzt mal alles in der Apotheke bestellt, und hoffe, dass sich dadurch vielleicht nochmal 'ne Verbesserung ergibt.

Anstonsten: Keep a stiff upper lip, wie der Engländer sagt! :wink:

Cori
Pustelchen
Posts: 112
Joined: 15 May 2008, 15:08

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by Pustelchen »

Hallo Cori,
oh du Arme! Hört sich ja dramatisch an. :o Hast du nicht Bedenken, dass in den vielen Sachen, die du in der Apotheke bestellt hast, nicht wieder was dabei ist, was du nicht verträgst (Trägerstoffe,...)?
Pustelchen
"Drei Wünsche:
die Gelassenheit, alles das hinzunehmen was nicht zu ändern ist,
die Kraft zu ändern, was nicht länger zu ertragen ist und die
Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."
diekleine
Posts: 46
Joined: 10 Jun 2008, 22:12

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by diekleine »

Hallo Leute
wollte nur sagen dass ich Gestern nach zwei-jähriger Pause volle ZWEI Stunden
spazieren war-UND es ist NIX passiert HURRA!!!!!
Heute hab ich gewagt mit dem Hund zu gehen (20 min.)
Und wieder NIX!!!!!!!
Vielleicht hat die Penicillin Terapie doch geholfen????
bin so froh
Die Hoffnung nicht velieren :D :D :D :D :D :D
LG an Alle!
Mimilein
Posts: 76
Joined: 23 Jan 2008, 12:56

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by Mimilein »

Hallo leute,


war schon länger nicht mehr im Forum.
Wollte euch mitteilen das es auf alle Fälle besser wird. Wann ist halt die Frage.
Nehme nur noch alle 2 Tage eine Telfast.
Bin sehr damit zu frieden. und in 2 Wochen höre ich mit den Tabletten auf.
dann habe ich 1 Jahr und 4 Monate täglich Tabletten genommen.
am Anfang waren es bis zu 60-80mg Kordison. 2 mal a 14 Tage Spital.
Insgesamt habe ich ein halbes Jahr Kordison genommen. Danach 3 Telfast täglich.
halbes Jahr. und seit her 1 eine Telfast 120mg tägl.

Habe schon Angst das es wieder kommen könnte.
möchte mich aber damit gar nicht mehr beschäftigen müssen.
weil die zeit war nicht gerade einfach. wie im Job und im Privaten.
Nur nicht aufgeben, wird besser und irgendwann ist man wieder ganz gesund.
viel glück allen anderen.
bis zum nächsten mal

Gruss Katja
wolkenfrei
Posts: 139
Joined: 08 Apr 2008, 12:26
Location: Berlin

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by wolkenfrei »

HALLO :D ,

das ist ja mal wieder ne tolle Idee PUSTELCHEN *freu*, Du hast sooo schöne Ideen, ein treffen ohne Dich wäre schade!!!!
Ich kann nur positives berichten, zumindest heute noch!!! Seit meinem Ostsee Urlaub bin ich immernoch Quaddelfrei und seit 2 Wochen wieder im vollen Alltag! Ich hab einfach echt Urlaub gebraucht. Das Klima tut eben auch gut! Zum anderen hat die Charité mich nach meinem Urlaub angerufen und mir mitgeteilt, das meine Schilddrüse nicht okay sei, ein Antikörper sprint auf sie an und der T4 Wert ist etwas erhöht, ist oft ein Auslöser für Nesselsucht.
Nun muß ich morgen zur Diagnostik (hab nen Termin bei der Nuklearmedizin gemacht), hoffe, das ist nix schlimmes, hab immer Angst vor solchen Terminen. Drückt mir mal büüütttee die Daumen.
Also, ansonsten kann ich allen nur raten.... macht mal etwas Urlaub und versucht Euch gut abzulenken. Dort wo ich war, gabs kaum Ärzte und das nächste Krankenhaus war ca. 45min. mit Auto.... man, das macht einem schon etwas mullmig, wenn ich dran denke, wo ich so ne Ödeme im Hals und Gesicht mal hatte... die sind auf dem Weg ins KH im sekundentakt geschwollen. Naja, da darf man einfach nicht drüber nachdenken. Eine Frau wurde von Passanten wiederbelebt, der Rubschrauber war ca. 20min. später da.Hier in der Großstadt ist man in solchen Sachen doch recht verwöhnt. Daher hab ich versucht mich fleißig abzulenken und viel gefaulenzt.... ,war bitter nötig 8). Ich wünsche Euch nen schönen Feierabend und wie gesagt ne echt süße Idee (die Mutmach-Plauder-E :) cke)
Norden
Posts: 19
Joined: 17 Jul 2008, 07:30

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by Norden »

Hallo Wolkenfrei,

ich werde Dir die Daumen drücken. Habe meinen Termin mit der Kälteurti im September und bin auch schon gespannt.

LG Norden
Pustelchen
Posts: 112
Joined: 15 May 2008, 15:08

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by Pustelchen »

:D Haalllllllllo wolkenfrei, :D
schööööööööööön, dass du wieder da bist und dass es dir so gut geht :D . Bei mir ist leider noch kein Urlaub in Sicht. Momentan habe ich gar keine Zeit mehr, mich mit meinen Quaddeln auseinanderzusetzen.
In meinem Blut ist o.k., der Hautarzt hat die restlichen interessanten Untersuchungen gemacht, aber nichts gefunden. Jetzt bleibt nur noch die histaminarme Diät, dann bin ich durch. Die tue ich mir aber gerade nicht an. Habe einfach zu viel um die Ohren :wink: .Der Hautarzt meinte, das wäre in Ordnung. Du siehst, es ist und bleibt gerade alles beim Alten.
ABER: Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe, dann werde ich es mir gut gehen lassen!!! :lol:
Du weißt doch: "ooohhhhhmmmmmmm!!!!" :wink:
Und wenn es bei diesem Berliner Treffen nicht klappt, dann komme ich zum nächsten (das hätte dann gleich den Vorteil, dass ihr es schonmal miteinander probiert habt und es euch gefallen hat!) :wink:

Viele Grüße

Pustelchen
"Drei Wünsche:
die Gelassenheit, alles das hinzunehmen was nicht zu ändern ist,
die Kraft zu ändern, was nicht länger zu ertragen ist und die
Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."
wolkenfrei
Posts: 139
Joined: 08 Apr 2008, 12:26
Location: Berlin

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by wolkenfrei »

Hallo :D , das ist ja nicht so schön, das Du keine Ruhe findest! Ich glaub, das ist die beste Medizien gegen Nesseln, positives, streßfreies ablenken :lol: , hätte ich nicht gedacht, das der Urlaub soviel ausmacht! Ich bin so fleißig und stark in letzter Zeit und hab richtig viel um die Ohren...., mach alles, was liegen geblieben ist..., Büro, sortieren, Alben mal wieder kleben (für die Kleine), 1000 Azttermine und Arbeit, naja und Sport....halt ALLTAG *lach* und noch keine Quaddeln in Sicht, ich hoffe, das hält noch etwas an!

Der diagn. Dok. gestern was blöd! Der war super arrogant, hat mich gar nicht reden lassen, warum er ein Ultraschall da gerade macht! Der hatte 3 Knoten gemessen, sind genauso groß wie sie 2000 waren und das mit dem Antiimmunkörper weiß er auch nicht, da eher ne Überfunktion da ist... am besten so lassen bis ich ne Unterfunktion bekomme, erst dann muß man wegen Hashimoto gucken! Hat alles 5min. gedauert, dann war der nächste drin! Also muß ich nochmal zum Endokrinologen, obwohl es hieß das die bei der Nuklearmedizin ach Schilddrüsen behandeln. :roll:

Achja, so einfach kommst Du abr nicht beim treffen davon :wink: , nnööööööö, austesten gibts nicht :lol: , außerdem freu ich mich ja, auch DICH kennenzulernen!!!!! Werden wir doch irgendwie hinbekommen! Im Sept. kann ich wahrscheinlich auch nicht, hab gerade wie ein Löwe um den Kurplatz an der Ostsee gekämpft und muß heute nur nochmal meinen Terminvorschlag dem Rententräger mitteilen, denn die Kur steht ja fest, nur die wollten mich in Berlin lassen, daher hab ich schon wieder soviel zu tun. Momentan tel. ich täglich, denn wenn man die nicht errinnert, liegen die Karten in der Ecke.

Ich wünsche Dir nen wundervollen, streßfreien Tag :)!!!!!
Pustelchen
Posts: 112
Joined: 15 May 2008, 15:08

Re: MUTMACH-PLAUDER-ECKE

Post by Pustelchen »

Danke!!! Den werde ich mir machen! Der Vormittag war heftig und reichte, was das "Stresspotenzial" angeht, locker für 2 Tage aus.:wink:
Zum Treffen: wie bereits gesagt, bei mir geht es frühestens im Oktober. Berlin im Herbst, das ist doch auch ganz toll. Vielleicht reicht die Zeit sogar noch für einen kleinen Abstecher ins Tropical Island -um ein wenig Urlaubsfeeling zu tanken :lol: ! Oder noch besser, wir treffen uns gleich dort :lol: um Urlaub zu machen (ist nicht wirklich ernst gemeint).

Pustelchen
"Drei Wünsche:
die Gelassenheit, alles das hinzunehmen was nicht zu ändern ist,
die Kraft zu ändern, was nicht länger zu ertragen ist und die
Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."
Post Reply