an Norden: Termin an der USS

Von Betroffenen für Betroffene. Alles, was es sonst so gibt.

Moderator: USS

Antworten
Benutzeravatar
mama0107
Beiträge: 35
Registriert: 11 Apr 2008, 15:15
Wohnort: Schönefeld

an Norden: Termin an der USS

Beitrag von mama0107 »

Hallo Norden,
bist Du schon zurück aus dem Urlaub? Hast Du Dich gut erholt 8) ? Und wie lief es mit dem Schwimmen?
Ich habe gerade beim Stöbern gesehen, dass Du im September einen Termin an der USS Berlin hast. Wann denn genau? Ich habe auch einen am 23.9., bist Du schon vorher da? Wenn ja, dann berichte bitte mal!!!
Ich bin jetzt ab Freitag (16.8.) im Urlaub und komme erst am 31.8. wieder. Vielleicht klappt es dann ja mal mit einem Treffen in Mahlow?
Viele Grüße
Mama0107
Norden
Beiträge: 19
Registriert: 17 Jul 2008, 07:30

Re: an Norden: Termin an der USS

Beitrag von Norden »

Hallo Mama 0107,

sorry, dass ich erst heute Antworte. Ich habe es einfach nicht gepackt.
:oops:
Es geht mir zur Zeit nicht besonders. Bin jetzt die dritte Woche krankgeschrieben mit Rücken und Armproblemen (wahnsinns Schmerzen).

Erst war es ein Bandscheibenvorfall, dann doch wieder nicht. :-? Jetzt soll es ein Tennisarm sein? Ich drehe bald durch. Ständig diese Schmerzen, trotz der Spritze letzte Woche, vor allen Dingen Nachts. Morgens bin ich dann völlig gerädert und dümpel so durch den Tag. Habe heute einen Termin beim Heilpratiker. Mir ist so langweilig, ich kann durch die Schmerzen nicht`s bewerkstelligen, würde am liebsten sofort wieder ins Büro. Ich bin so was von froh, dass ich so eine nette Kollegin habe. Nicht das ich da auch noch Stress habe.

Lege meine ganze Hoffnung auf heute. So nun habe ich mich :cry: ausgeheult.

Ich habe meinen Termin am 17.9. in der Sprechstunde. Meine Orthopädin meint die Kälteurti könnte auch von meinen vorher beschriebenen Symptomen kommen (zentrales Nervensystem). In den letzten 2 Wochen hatte ich schon so was von die Nase voll ...

Wie geht es Dir zur Zeit eigentlich?

LG von NOrden
Antworten