Wenn nichts hilft ...!

Von Betroffenen für Betroffene. Alles, was es sonst so gibt.

Moderator: USS

Antworten
nanimaus
Beiträge: 4
Registriert: 18 Jul 2009, 14:09

Wenn nichts hilft ...!

Beitrag von nanimaus »

Hallo,
wieder mal ein Neuzugang! Plage mich nun seit 2 Wochen mit einer Menge Quaddeln am ganzen Körper rum. Sie kommen immer nur Nachts und verschwinden tagsüber wieder. Abends sieht alles wie gewohnt aus. Bis zum nächsten Morgen ....! Die "Behandlung" hat angefangen mit Cetiricin und Fenistil24, danach Telfast und nun bin ich schon bei Aerius und Cortison. Und nichts hilft!!! Jeden Morgen das gleiche Spiel!
Gestern wurde mir Blut abgenommen um zu sehen, ob evt. eine innere Entzündung vorliegt, die die Quaddeln verursacht. Nun muß ich bis nächste Woche abwarten! Habe richtig Angst davor. Was kann ich denn sonst noch tun??? Hatte noch nie zuvor auch nur eine Allergie und nun - pünklich zum 30. Geburstag gleich sowas!
Wer kann mir helfen und Tipps geben???
Bin für jede Antwort dankbar!
Pustelchen
Beiträge: 112
Registriert: 15 Mai 2008, 15:08

Re: Wenn nichts hilft ...!

Beitrag von Pustelchen »

Hallo,
habe dir in Danys Beitrag geantwortet, da du dort auch gepostet hast.


LG
Pustelchen
"Drei Wünsche:
die Gelassenheit, alles das hinzunehmen was nicht zu ändern ist,
die Kraft zu ändern, was nicht länger zu ertragen ist und die
Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."
Antworten