@Punkabella

Von Betroffenen für Betroffene. Alles, was es sonst so gibt.

Moderator: USS

Antworten
Pustelchen
Beiträge: 112
Registriert: 15 Mai 2008, 15:08

@Punkabella

Beitrag von Pustelchen »

Hallo Merry,

habe deinen Beitrag leider erst jetzt gelesen. Die Sache mit der HPV-Impfung beschäftigt mich auch seit einiger Zeit, da ich eigentlich meine Tochter impfen lassen sollte. Du bist nicht die Einzigste, die durch diese Impfung Nesselsucht bekommen hat. Leider ist das mit dem Impfnebenwirkungen so eine Sache. Bis eine Nebenwirkung auch als solche anerkannt wird (andere Ursachen müssen ausgeschlosssen sein), braucht es schon viel. Dann muss ein Arzt sie auch noch melden, was viele gar nicht erst tun. Die Dunkelziffer ist sicher sehr hoch. "Ein Schelm, der Böses denkt!" :wink:

Wie auch immer, ich werde mit der Impfung noch warten, bis es noch mehr Erfahrungen mit dieser Impfung gibt. Sie ist aber sicher nicht ohne Grund derart umstritten. :wink:
Ich habe keine Lust darauf, meine Tochter als Versuchskaninchen für die Pharmaindustrie herzugeben, um in ein paar Jahren feststellen zu müssen, dass diese Impfung doch nicht so effektiv ist, wie dies angepriesen wird, sie zudem doch sehr nebenwirkungsträchtig ist und nur einer daran gewinnt: der Hersteller.

Wäre nett, wenn du uns den weiteren Verlauf der Dinge mitteilen könntest, es ist sicher für viele hier interessant.
LG
Pustelchen
"Drei Wünsche:
die Gelassenheit, alles das hinzunehmen was nicht zu ändern ist,
die Kraft zu ändern, was nicht länger zu ertragen ist und die
Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."
Antworten