urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 16 Dez 2018, 05:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30 Aug 2002, 20:35 
Hallo ich leide an chronisch idiopathischer Urtikaria.
Das "witzige" bei mir ist :
Antihistaminika bewirken bei mir das Gegenteil!
Nehm ich welche, bekomme ich Quaddeln, werde müde....
Habe alle "Sorten" durchprobiert --> bei allen diesselbe Reaktion.
--> Ich nehm einfach keine mehr.

Trotzdem bekomme ich noch Nesseln. Zwar nicht jeden Tag, aber genügend oft, um fast durchzudrehen.
Die zweite absurde Tatsache bei mir ist --> Wenn es regnet (oder wenn sich Regen ankündigt), fühle ich mich ähnlich müde und niedergeschlagen, wie wenn ich Antihistaminika nehmen würde --> Und habe dann auch vermehrt Nesseln.

Hab schon sämtliche Untersuchungen über mich ergehen lassen (sogar beim Urologen war ich -Aua!)

Was hilft?
Wenn ich Alkohol trinke verschwinden die Nesseln und das Jucken hört auf.
Ich kann mich aber nicht jeden Abend "zuschütten", oder?

Hat jemand eine ähnliche Form?

Bin erst Mitte 20 und denke nicht daran diese Krankheit zu akzeptieren.
Immer mehr Einschränkungen....

anton


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de