urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 17 Dez 2017, 10:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01 Aug 2016, 09:45 
Offline

Registriert: 01 Aug 2016, 09:24
Beiträge: 1
Hallihallo,
Ich bin neu hier und hoffe ich bin mit meinem Thema richtig.
Meine Geschichte kurz zusammengefasst.
Die ersten kleinen Schübe hatte ich im August 2012. Nesselsucht am ganzen Körper sowie angeschwollene Lippen. Seit dem ging es immer weiter. Mit Gelenkschmerzen angeschwollenen Gesicht, Atemnot und Durchgänger Ausschlag. Ich hatte Schübe da könnte ich zum Teil nicht arbeiten. Jede erdenkliche Diät hatte ich hinter mir, sowie Fasten. Allergietest alle 6 Monate mit keinem Ergebnis. Nachdem ich nun innerhalb von 2 Monaten mehrfach stationär im Krankenhaus war wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Zurzeit bin ich grad dabei mein Cortison ausschleichen zu lassen und meine Schilddrüsentabletten aufzubauen. Leider habe ich trotzdem noch Ausschlag. Mal mehr mal weniger. Wann sollte spätestens eine Besserung eintreten? Hat jmd eine ähnliche Geschichte wie ich bei der dann wirklich die Schilddrüse Schuld war?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de