urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 18 Jul 2018, 23:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08 Nov 2017, 15:29 
Offline

Registriert: 08 Nov 2017, 15:06
Beiträge: 1
Guten Tag,

ich habe seit drei Monaten Urtikaria und wollte fragen, wie man mit Ursachenfindung weiter vorgehen soll. Ich bin im Moment mit Urtimed behandelt, was allerdings nicht alle Beschwerden lindert(funktioniert für Druckurticaria nicht) und wenn ich die Medikamente absetze bekomme ich Quaddeln innerhalb von zwei Tagen wieder.

Hier meine Blutwerte:
Ges.IGE 80.94
CRP 70 mg/l (13.10.2017),20 (05.10.2017), 25(28.09.2017)

Welche Untersuchungen soll man noch vornehmen um eine Ursache zu ermitteln?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09 Nov 2017, 19:59 
Offline

Registriert: 25 Mär 2013, 20:55
Beiträge: 44
Wohnort: Moers
Ich habe vor 4 Jahren alles untersuchen lassen, Darm, Magen, Blasenspiegelung. HNO, Gyn, Blut Stuhl, Urin untersuchungen, Allergietest. Alles ohne Befund


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de