urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 18 Okt 2017, 06:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: weihrauch und urtikaria
BeitragVerfasst: 16 Jan 2006, 10:52 
vor einigen tagen habe ich zufällig erfahren, dass das einnehmen von weihrauch (kapseln oder pulver) auch sehr gut gegen die nesselsucht ist.
kann mir dies jemand bestätigen? ich habe überhaupt keine erfahrungen damit.
es klingt interessant: die in weihrauch enthaltene boswellia-säure soll entzündungshemmend wirken und die bildung von sogenannten leukotrienen stoppen. die leukotrienen sind körpereigene stoffwechselprodukte, deren übermäßige bildung im körper für chronische entzündungen verantwortlich sind (auch bei urtikaria).

ein feedback würde mir, und uns allen, sehr helfen.

vielen dank und grüße
tea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: weihrauch und urtikaria
BeitragVerfasst: 09 Aug 2017, 11:37 
Offline

Registriert: 09 Aug 2017, 11:28
Beiträge: 1
The reduction in criminality happened at the same time. Not all benefits of education are academic. Find free essay writer to know what I mean.
Carleton University, Department of Economics,
Ottawa, Canada


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de