urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 24 Sep 2018, 00:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hashimoto und Urticaria?
BeitragVerfasst: 02 Mai 2006, 14:22 
Offline

Registriert: 02 Mai 2006, 14:10
Beiträge: 1
Hallo,

ich leide seit Januar unter starkem Juckreiz. Ein Arzt sagte, es ist Urticaria - ein Anderer wiederum meinte, Urticaria würde anders aussehen. Wie dem auch sei: ich habe inzwischen schon zum 3. Mal eine Kartoffel-Reis-Diät gemacht. Ohne Erfolg!

Allerdings wurde in der Zwischenzeit bei mir eine Autoimmunkrankheit der Schilddrüse namens Hashimoto festgestellt. Inzwischen habe ich mich mit dieser Krankheit etwas näher beschäftigt. Da es sich um eine Immunerkrankung handelt, treten - neben den eigentlichen Schilddrüsenproblemen- häufig zu Beginn der Krankheit verschiedene weitere Symptome auf. Hier kann auch verstärkt Urticaria auftreten.

Gibt es hierzu Erfahrungen oder Tipps, wie ich die Urticaria behandeln kann?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22 Mai 2006, 21:21 
Offline

Registriert: 15 Feb 2004, 18:34
Beiträge: 1
Hallo Monika,

auch ich plage mich seit ein paar Jahren mit immer wiederkehrenden Hautausschlägen in der Halsgegend herum, verbunden mit schlechtem Allgemeinbefinden. Internistin und Hautärtzin vermuteten Urtikaria/Neurodermitis, nichts half.
Weil die Ausschläge immer vorn an Hals und Ohren auftreten, ließ ich meine Schilddrüse gründlicher untersuchen als in den Jahren vorher. Ich bin nach einer Schilddrüsenop. wg. Überfunktion ohnehin seit langem an der Grenze zur Unterfunktion gewesen. Jetzt habe ich den neuesten Befund:

ft 3 = 3,0 (n. 1,4-5,3)
ft 4 = 1,1 (n. 0,7-2,2)
TSH = 10,32 (n. 0,4-2,5)
TPO-AK = 3730 (n. 0-60)

Inzwischen nehme ich Euthyrox 100 und zusätzlich Selen und Zink.
Mal sehen, was dabei heraus kommt.

Im Internet stieß ich auf Infos über den möglichen Zusammenhang von UF und Hautproblemen.

Guck mal unter http://www.schilddruesenpraxis.de.

Sei gegrüßt
von
Heidi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02 Aug 2006, 14:13 
Offline

Registriert: 10 Jul 2006, 13:43
Beiträge: 7
Hallo!

Auch ich habe sowohl die Urtikaria und auch Hashimoto. Hier im Forum habe ich einige getroffen die es auch hatten. Schaut doch mal beim Erfahrungsaustausch nach dem Thema "Austausch für Hashi-Auto-Urti Kranke" nach, da findet ihr vielleicht noch ein paar Informationen.

Gruß Nina


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de