urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 16 Dez 2018, 12:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Homöopatisch gegen die Urticaria
BeitragVerfasst: 03 Sep 2006, 16:08 
Offline

Registriert: 02 Sep 2006, 17:16
Beiträge: 4
Hallo,

mein Sohn 10 Jahre hatte auch einen Schub Urtiacara. Ich habe mich in meinen Büchern schlau gemacht und habe ihm

Nux Vomica D 12 als Globulis gegeben. Hat super geholfen!!!!!

Gruß Martina :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06 Sep 2006, 18:54 
Offline

Registriert: 03 Sep 2006, 21:52
Beiträge: 9
Wohnort: Hann. / Langenhagen
Ich habe mich in meinen Büchern schlau gemacht und habe ihm
Nux Vomica D 12 als Globulis gegeben. Hat super geholfen!!!!!



Hallo Martina, es sind ja nun ein paar Tage vergangen. Ist Dein Sohn jetzt beschwerdefrei, oder nimmt er Nux Vomica D12 jeden Tag ein ?

Danke Gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Art der Urti
BeitragVerfasst: 19 Sep 2006, 17:22 
Offline

Registriert: 19 Sep 2006, 16:56
Beiträge: 14
Hallo,
weswegen bekommt den dein Sohn seine Urti??(Kälte,Wärme,Stress,Nahrungsmittel....)
Ich bekomme sie wegen Wärme+Stress!
Schrieb bitte schnell eine Antwort, vllt. hilft das Medikament ja Wunder!! :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de