urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 23 Okt 2017, 19:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: endlich ohne Flecken!
BeitragVerfasst: 20 Jul 2012, 11:57 
Offline

Registriert: 20 Jul 2012, 11:25
Beiträge: 2
Hallo!

Ich schreibe das erste Mal und möchte kurz meine Geschichte erzählen. Vor vier Jahren hatte ich nach dem Genuß von Hummer die ersten Flecken. Diagnose: chronische Druckutikaria. Bis Ende des Jahres wurde es immer schlimmer und mit Prednisolon und Aerius behandelt. Dann die ersten Krankenhausaufenthalte und immer wieder schlimme Schübe. Jeder Leidensgenosse weiß, welche Einschränkungen das bedeutet. Im Herbst 2011 (nach allen Versuchen auf schulmedizinischer Basis und Homöopathen, Schamanen, Energetikern, Lichtheilern,...) war ich wieder im Krankenhaus. Ab da wurde ich mit Neoimmun behandelt, Verdacht einer Autoimmunerkrankung. Die erste Zeit wirkte es einwandfrei. Keine Flecken, keine Schmerzen, wieder alles machen können. Nach ca. 2 Monaten kamen die ersten Nebenerscheinungen, wie Gewichtszunahme, verstärkter Körperhaarwuchs, Antriebslosigkeit, Müdigkeit und dann auch wieder Flecken. Ab da kamen die Schübe immer wieder und noch stärker als zuvor. Die Flecken waren oft gelb (eitrig???) unterlaufen und es bildeten sich Knötchen. Sehr schmerzhaft. Auch mein psychischer Zustand verschlechterte sich immer mehr, fast schon depressiv. Aber dann ... vor 4 Wochen habe ich eine Bioresonanz gemacht. Es kam heraus, dass ich ab sofort fast nix mehr essen darf. Also keine Lactose, Histamine oder Gluten. Keine Pöckelstoffe (in der Wurst), keine Hefe, kein Weizen- oder Roggenmehl, ... Klingt schlimm, ist es aber nicht. Ich halte mich strikt an die Vorgaben und bin fleckenfrei. Nebenbei leite ich das Medikament Neoimmun aus und nehme die kleinste Dosierung (50 mg) nur mehr alle 72 Stunden. Keine Flecken. Um die Umstellung zu unterstützen trinke ich ca. 3 l Wasser, gemischt mit Chlorophyll. Ein Wunder der Natur! Ich brauche kein Aerius, Zyrtec, Dipondrin oder sonstiges. Keine Flecken, kein Jucken, kein Brennen! Das Leben ist wieder so angenehm und es ist erschreckend, wie negativ ich die letzten 4 Jahre war. Mein gesamter Lebensbereich fühlt sich wieder richtig an. Ich genieße wieder die Sonne, habe mein Lachen wieder, kann alles anziehen, kann alles angreifen. Für jeden der leidet, probiert es aus. Es ist nicht so schwierig, seine Essensgewohnheiten umzustellen. Es muss auch nicht für immer sein. Aber die Lebensqualität, die ihr dafür zurück bekommt, ist es wert! Ach ja, Yoga hat mir in den letzten Jahren sehr geholfen, wenn die Flecken wieder einmal schlimmer wurden. Und bezüglich der Ernährungsumstellung, ich habe in 4 Wochen 7 Kilo abgenommen. Toller Nebeneffekt und adieu Utikaria ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: endlich ohne Flecken!
BeitragVerfasst: 02 Aug 2012, 00:22 
Offline

Registriert: 04 Jan 2012, 04:39
Beiträge: 68
das hört sich total super an !!
ich freue mich für dich das du endlich wieder lachen kannst.
Wie sehr ich mich danach sehne kann ich gar nicht sagen...

Ich bekomme hier und da einige rote quaddeln wenn mir richtig warm wird
aber irgendwie ändert sich das immer mal.
Ich bin auch LI.
Wieivel kostet so eine Bioresonanz?
Würde das auch gerne machen.... möchte auch endlich wieder
lachen und spontan sein.
einfach sorglos.

lg dalia


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de