DAOPURE

In diesem Forum haben Sie die Möglichkeit, den Ärztinnen und Ärzten der UNEV-Sprechstunden Fragen zu stellen. Wir bitten Sie, vor dem Versenden einer Anfrage zunächst zu prüfen, ob sich die Antwort auf Ihre Frage oder die gewünschte Information unter > Formen der Urtikaria oder in unseren Antworten auf bisherige Forumsanfragen findet.

Moderator: USS

Antworten
Pustelchen
Beiträge: 112
Registriert: 15 Mai 2008, 15:08

DAOPURE

Beitrag von Pustelchen »

Guten Tag,
da mich die Urtikaria wieder fest im Griff hat, bin ich auf der Suche nach Alternativen zur herkömmlichen Medikation.
Ich bin im Internet auf DAOPURE gestoßen. Das soll, wie auch Vitamin B6, angeblich bei Histaminintoleranz helfen.
Ist das wirklich so? Ist es sinnvoll, oder eher rausgeschmissenes Geld (ca. 28€/30 Stck.)
Hilft das nur auf die Magen-DArm-Geschichten, oder hilft es auch der Haut?

Vielen Dank und viele Grüße

Pustelchen
"Drei Wünsche:
die Gelassenheit, alles das hinzunehmen was nicht zu ändern ist,
die Kraft zu ändern, was nicht länger zu ertragen ist und die
Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."
erdelzsu
Beiträge: 18
Registriert: 17 Mai 2009, 21:13

Re: DAOPURE

Beitrag von erdelzsu »

Hallo,

Ich nutze Daopure / Daosin mal zur Abwechslung, mal als Beihilfe der Antihistaminika, bei mir wurde aber während der Focussuche niedriges DAO-Wert (Diaminoxidase - das Enzym was zum Abbauen von Histamin nötig ist), also Histamin-Intoleranz (HIT) bestimmt.
Die Urtikaria blieb aber trotz histaminarme Ernährung und DAO-Substitution, also HIT alleine ist nicht die Ursache dafür.

Vielleicht lohnt es sich, für 2-3 Monate auszuprobieren, es mag helfen, bringt aber kein Wunder...

LG, erdelzsu
Pustelchen
Beiträge: 112
Registriert: 15 Mai 2008, 15:08

Re: DAOPURE

Beitrag von Pustelchen »

Danke! :D
LG Pustelchen
"Drei Wünsche:
die Gelassenheit, alles das hinzunehmen was nicht zu ändern ist,
die Kraft zu ändern, was nicht länger zu ertragen ist und die
Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden."
Antworten