urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 15 Aug 2018, 11:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20 Aug 2015, 15:53 
Offline

Registriert: 20 Aug 2015, 15:34
Beiträge: 3
Hallo,

da ich ansonsten noch durchdrehe, wollte ich mal eine Frage stellen.

Ich hab seit etwa einer Woche immer wieder leicht juckende Stellen am ganzen Körper, die nach Kratzen immer wieder leicht gerötet sind. Selten bilden sich auch meist relativ kleine, weißliche Punkte. Sie treten oftmals nur einzeln auf, selten gruppiert und wenn mehrere da sind, dann sind sie weit voneinander entfernt. Sie bilden sich meist zurück, jedoch ist manchmal noch eine kleine Wunde an dieser Stelle sichtbar, wo das Teil vorher gewesen ist.

Ich war bereits bei mehreren Hautärzten, in einer Hautklinik und, da ich aufgrund einer Angststörung panische Angst vor Urticaria und deren Begleiterscheinungen habe, auch in der Notaufnahme, wo ich allerdings abgewiesen wurde, da man nichts Auffälliges sehen konnte. Auch die aufgesuchten Haus- und Hautärzte meinten alle, dass diese Symptome untypisch für eine Urticaria wären. Die letzte Hautärztin diagnostizierte nur eine extrem trockene Haut.

Ich habe mal ein Bild gemacht, handelt es sich dabei überhaupt um Quaddeln?

Ich stelle nur den Link zum Bild rein, da es ansonsten so groß dargestellt ist, dass es unscharf ist und die Hautveränderung nicht mehr richtig sichtbar ist:

http://fs2.directupload.net/images/150820/v8h6jyuc.jpg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21 Aug 2015, 09:01 
Offline
Facharzt

Registriert: 16 Nov 2001, 00:00
Beiträge: 1407
Wohnort: Berlin
Hallo Basti,
dass die Haut nach Kratzen gerötet ist, ist normal, daraus kann man nichts schließen. Die Hautveränderung auf dem Foto könnte eine Quaddel sein, aber das kann man anhand des Bildes nicht sicher sagen. Insgesamt hört es sich nicht so recht nach Urtikaria an, vor allem deswegen, weil Quaddeln keine Wunden hinterlassen, ausser man hätte sie böse aufgekratzt. Typisch für Quaddeln wäre, dass die einzelne Quaddel nicht länger als 24 stunden an einer Stelle bestehen bleibt.
Mit besten Grüßen,
Markus Magerl

_________________
Prof. Dr. med. M. Magerl
Klinik für Dermatologie
Allergie-Centrum-Charité
Charité Universitätsmedizin
Charitéplatz 1
D - 10117 Berlin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21 Aug 2015, 15:19 
Offline

Registriert: 20 Aug 2015, 15:34
Beiträge: 3
Hallo Herr Dr. Magerl,

ich danke Ihnen für Ihre Antwort!

Länger als 24 Stunden bleiben die auf keinen Fall, manchmal sehen die danach aus wie normale, kleine Pickel, die dann noch eine Zeit lang bleiben und dann wieder irgendwann über Nacht oder am nächsten Tag verschwinden.

Gestern und vorgestern war nur jeweils eine einzige dieser Hautveränderungen zu sehen, vor ein paar Tagen traten noch mehrere auf.

Wie sieht es denn mit der Gefährlichkeit einer Urticaria allgemein aus? Muss man sich da große Sorgen machen? Man liest im Internet viel, was als Angstpatient nicht gerade förderlich ist. Vielleicht können Sie mich da ja etwas beruhigen.

Kann auch einfach nur sehr trockene Haut solche von mir beschriebenen Erscheinungen auslösen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24 Aug 2015, 13:32 
Offline

Registriert: 20 Aug 2015, 15:34
Beiträge: 3
Hier habe ich noch ein paar weitere Bilder gemacht:

http://fs2.directupload.net/images/150824/h6zy4hfl.jpg

http://fs2.directupload.net/images/150824/mkcqrmj8.jpg

http://fs2.directupload.net/images/150824/779p3dwj.jpg

http://fs1.directupload.net/images/150824/qqz3qnwm.jpg

http://fs2.directupload.net/images/150824/y68oyduz.jpg

http://fs2.directupload.net/images/150824/y82y7cyt.jpg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27 Sep 2015, 12:23 
Offline
Fachärztin

Registriert: 17 Aug 2010, 17:27
Beiträge: 136
Wohnort: Berlin
Hallo Basti,
vielen Dank für das Hochladen der Bilder. Leider kann ich nicht alle Fotos öffnen und Ihnen auch anhand der sichtbaren Fotos nicht eine Nesselsucht bestätigen, aber auf dem Foto könnten Quaddel zu sehen sein. Auf jeden Fall sollten sie sich mit den Fotos und dem bei der ärztlichen Vorstellung vorhandenen Hautbild bei einem Hautarzt vorstellen um die Diagnose zu sichern. Für die Nesselsucht gibt es viele verschiedenen Ursachen. Bei einer chronischen spontanen Urtikaria können beispielsweise Infektionen im Körper, Medikamente, Inhaltsstoffe in Nahrungsmitteln oder autoimmune Phänomene eine Ursache spielen. Bei einigen Patienten findet man jedoch auch gar keine Ursache. Nähere Informationen über allgemeines der Nesselsucht finden Sie bsp. unter

http://www.urtikaria.net/de/ueber-urtik ... blick.html.

Mit Ihrem Arzt sollten Sie auf jeden Fall das weitere Vorgehen in Ihrem speziellen Fall besprechen.
Ich wünsche Ihnen hierfür alles Gute.
Mit den besten Grüßen
Nicole Schoepke


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de