urticaria network e.V. (UNEV)

Urtikaria-Forum für betroffene Patienten
Aktuelle Zeit: 15 Dez 2018, 14:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28 Mai 2018, 10:53 
Offline

Registriert: 28 Mai 2018, 10:40
Beiträge: 1
Hei,


ich bin 44 Jahre und wohne seit 11 Jahren in Norwegen, wo ich 11 Jahre keinerlei in meinem dtsch. Arztekartei Symptome der Haut hatte.

Mein Hautbild von damals ist nun in Norwegen erschienen, ganz schlimme juckende Urtikaria Hab eigentlich keine Nahrungsveranderung vorgenommen, nur psychisch gehts mir nicht so gut und Asthma bedingt auch nicht. Mein hautarzt meinte damals, ich hab dieses Allergie Paket, wo seit 2015 Rosacea hinzukam!

Ich nehme regelmassig Cetirizin, mittlerweise seit uber 15 Jahren, stort die Urtikaria nicht ,diese blüht trotzdem auf meiner Haut.

Welche Crems können lindern? Unsere Apotheken in Norwegen sind nicht
immer hilfsbereit zu Deutschen, daher hier meine Frage! An NichtArzte bitte, da die Norweger Jugendlichen sich mit mir nur durch Arzte hervorheben wollen.


Bitte daher nur antworten von anderen Patienten!


Vielen Dank
LG
Urtikarchen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de