Die Suche ergab 8 Treffer

von Lotosritter
26 Jun 2020, 11:44
Forum: Des Pudels Kern
Thema: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS
Antworten: 8
Zugriffe: 17439

Re: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS

Nach langer Unterbrechung weiter im Text: Meine PTBS hält weiter an. Ich beginne derzeit mit meiner vierten Traumatherapie. Diesmal mit der ersten Therapeutin, die mich schon 2011 betreute. Viele Erscheinungen der PTBS konnten durch die Therapie gelindert werden. Meine Lebensqualität hat sich dadurc...
von Lotosritter
18 Feb 2017, 01:17
Forum: Des Pudels Kern
Thema: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS
Antworten: 8
Zugriffe: 17439

Re: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS

Wasserstandsmeldung: Bis Ende Januar erhielt ich die Xolair-Spritzen alle vier Wochen. Die Fexofenadin-Tabletten konnte ich auf eine pro Tag reduzieren. Nun steigen wir mit Xolair auf 8 Wochenabstände um. Mal sehen, ob das Konzept hält, was wir uns versprechen. Zur Nacht hin kommt öfters leichter Ju...
von Lotosritter
30 Jul 2016, 19:08
Forum: Des Pudels Kern
Thema: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS
Antworten: 8
Zugriffe: 17439

Re: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS

Hallo, für alle Interessierten, an meiner Patientengeschichte. Mein Grundübel, die PTBS, ist nach wie vor akut und in psychotherapeutischer Behandlung. Inzwischen habe ich einigermaßen mit den Erscheinungen darum herum zu leben gelernt, was sich wiederum günstig auf die Urtikaria auswirkt. Gleichwoh...
von Lotosritter
09 Feb 2014, 15:44
Forum: Des Pudels Kern
Thema: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS
Antworten: 8
Zugriffe: 17439

Re: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS

Ja, da habe ich mich verschrieben. Das Propofol wurde mir zur Magenspiegelung eingeflößt. Das Mittel für einen gesunden Magen, das ich einnehme heißt Pantoprazol. Ich führe die Kur nun weiter fort, da die Befindlichkeiten zwar etwas abgeklungen, aber noch nicht verschwunden sind. - Das mit den Vitam...
von Lotosritter
07 Jan 2014, 00:56
Forum: Des Pudels Kern
Thema: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS
Antworten: 8
Zugriffe: 17439

Re: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS

Mal eine Meldung zum Stand der Dinge: Die posttraumatische Belastungsstörung hält an und wird therapiert. Auch die Urtikaria hält an und wird therapiert. Zuletzt wurden zwei Entzündungsherde entdeckt, die auf der somatischen Ebene ursächlich sein können. Und zwar: 1. eine abakterielle Prostatitis 2....
von Lotosritter
17 Okt 2013, 16:06
Forum: Erfahrungsaustausch
Thema: Prostatitis ursächlich?
Antworten: 0
Zugriffe: 6302

Prostatitis ursächlich?

Chronische Prostatitis insbesondere abakterielle Prostatitis, die sich nur schwer bestimmen lässt, kann ursächlich für eine Urtikaria sein. Meine Frage, wie häufig tritt dieses Ursachenbild auf? Ich habe nämlich neben erhöhtem PSA-Werten auch seit längerem erhöhte Entzündungswerte im Blut, man kann ...
von Lotosritter
26 Jun 2013, 00:45
Forum: Des Pudels Kern
Thema: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS
Antworten: 8
Zugriffe: 17439

Re: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS

Hallo Sonnenschein, ich war die Tage in der Hautklinik. Nun werden wieder Allergietests gemacht, weil man offensichtlich nicht glaubt, dass die vor zwei Jahren von einem Lungenfacharzt durchgeführten negativen Tests noch aussagekräftig sind. Egal, die Wartezeit auf den Test 8 Wochen. Ich meine auch ...
von Lotosritter
16 Nov 2012, 01:37
Forum: Des Pudels Kern
Thema: Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS
Antworten: 8
Zugriffe: 17439

Posttraumatisches Belastungsstörung PTBS

Hallo, ich leide seit Anfang 2011 an einer chronischen Urtikaria. Die Schübe sind täglich und öfters am Tage. Physiologische Ursachen sind abgeklärt und ausgeschlossen, weder Allergie noch Hefepilze sind ursächlich, weil nicht vorhanden. Die Urtikaria steht in enger Verbindung mit meiner PTBS. Ursäc...